Mantel weit hinten! Hilfe! Mini ist erst 1!

Ist deine Schnecke krank, oder verhält sie sich nicht wie sonst, poste es hier.

Mantel weit hinten! Hilfe! Mini ist erst 1!

Beitragvon BirgitJK am 11.07.2019, 17:34

Durch den Tipp von Cambria eröffne ich nun einen eigenen Thread.

Unser Mini (es war die kleinste Schnecke unseres 1. Geleges) eine Achatina immaculata (lt. Sandy- genaueres weiß ich leider nicht) wird am 15.7. erst ein Jahr alt.

Er frisst nicht und ist seit jetzt bald 2 Wochen eingezogen. Noch dazu ist sein Mantel ganz weit hinten und es scheint als würde er sich immer weiter zurück bilden.
Anfangs hat er sich zwei oder drei Mal versucht einzukapseln. Leider ist ihm das nie ganz gelungen, die Schicht war sehr dünn und ist immer wieder aufgesprungen.
Als erstes dachte ich, er macht das wie auch die anderen 4 unserer Achatschnecken wegen der Hitze (es hatte Tage lang 35° draußen, somit auch drinnen um die 30°+ ) doch die ärgste Hitze ist seit Tagen vorbei.

Alle anderen verhalten sich wieder normal. Sie futtern, baden und buddeln wie wild herum.
Doch Mini nicht!

Ich weiß echt nicht was ich tun soll. ¯\_(ツ)_/¯
Hat vll jemand einen Tipp für mich?

Ich habe ihn ein bisschen tiefer verbuddelt, damit er nicht austrocknet und keinen Hitzeschlag bekommt.
Gewogen habe ich ihn auch, wie es scheint hat er wieder das gleiche Gewicht wie vor 3 Monaten.
Benutzeravatar
BirgitJK
 
Beiträge: 30
Bilder: 6
Registriert: 27.09.2018, 14:14
Wohnort: Graz

Mantel weit hinten! Hilfe! Mini ist erst 1!

Beitragvon BirgitJK am 12.07.2019, 06:08

Die Luftfeuchtigkeit im Terrarium lieg immer so bei 70% und die Temperatur derzeit ca bei 24°C.

Ich hab hetzt 7 Mal versucht ein Bild hinzuzufügen doch es geht nicht :(

Unter dem anderen Thread "A. Fulica isst nicht, kriecht nicht und hat Mantel hinten"
Könnte ich vor ein paar Tagen ein Foto von Minis Zustand anhängen. Vll schaut ihr einfach dort nach.

LG Birgit
Benutzeravatar
BirgitJK
 
Beiträge: 30
Bilder: 6
Registriert: 27.09.2018, 14:14
Wohnort: Graz

Re: Mantel weit hinten! Hilfe! Mini ist erst 1!

Beitragvon Rasplutin am 12.07.2019, 10:56

Hier ist der Link zu dem Beitrag:
A. Fulica isst nicht, kriecht nicht und hat Mantel hinten

Leider kann ich dir zu deiner Schnecke keinen Rat geben, das werden bestimmt andere machen!

Vielleicht kann ich dir aber hierbei helfen
BirgitJK hat geschrieben:Ich hab hetzt 7 Mal versucht ein Bild hinzuzufügen doch es geht nicht :(

Gab es eine Fehlermeldung? Etwa so eine:
Fehlerhafter Grafikdateityp: Dateiendung png erwartet, aber Endung jpg erhalten. ?

Beim Hochladen NICHT auf "Datei hinzufügen" klicken, sondern etwas weiter runterscrollen und den Button "Dieses Bild hochladen" benutzen.

Falls das auch nichts bringt, probiere bitte diesen Link:
Bildbearbeitung im Webbrowser
Damit kann das Bild zwar nicht direkt hochgeladen werden, aber wir können sehen, ob die Verkleinerung auf deinem Smartphone(?) möglich ist.

Es tut mir leid, dass das Verkleinern und Hochladen nicht auf jedem Gerät gleich gut funktioniert - es gibt leider Geräte und Browser, die ihr eigenes Süppchen köcheln.
Wenn du weiterhin Probleme hast, würde ich mich über eine Mail freuen (das Mail-Icon unter meinem Namen benutzen), denn eine Diskussion HIER in diesem Thread ist für die anderen uninteressant.
Rasplutin
 
Beiträge: 1701
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008, 16:29

Re: Mantel weit hinten! Hilfe! Mini ist erst 1!

Beitragvon die_clauz am 12.07.2019, 16:55

Hallo Birgit,

wie hast du denn bemerkt, dass er sich schon mehrmals versucht hat zu verdeckeln? Kann es sein, dass du ihn oft störst? Nicht böse gemeint, aber meistens führt zu viel Sorge und sich-kümmern-wollen eher zu gegenteiligen Entwicklungen... Wenn Luftfeuchtigkeit und Temperatur tatsächlich passen (wofür ja auch spricht, dass die anderen Schnecken aktiv sind, davon ausgehend, dass alle der gleichen Art angehören (das hast du nämlich bisher nicht gefragt, daher konnte es auch keine "nähere" Antwort geben ;) ) und daher das selbe Klima bevorzugen), solltest du dich eher zurückhalten und nicht zu viel "tüddeln". Innerhalb von zwei Wochen kann sich keine Schnecke mehrmals erfolgreich verdeckeln, das ist nämlich ein riesiger Energie- und Ressourcenaufwand. Eventuell solltest du die Luftfeuchtigkeit und auch die Bodenfeuchte daher doch noch etwas steigern, dass das Tier nicht austrocknet, auch wenn es ein paar Tage ohne Deckel ruht (was durchaus vorkommen kann). Ansonsten hilft es der Schnecke am besten, wenn in solchen Phasen immer das Lieblingsfutter und die bevorzugte Kalkquelle zur Verfügung stehen.

Viele liebe Grüße und gedrückte Daumen, Claudia
Benutzeravatar
die_clauz
MODERATOR
 
Beiträge: 1269
Bilder: 0
Registriert: 07.06.2015, 07:58

Re: Mantel weit hinten! Hilfe! Mini ist erst 1!

Beitragvon BirgitJK am 13.07.2019, 08:20

Danke für die Antwort nur gestört hab ich ihn nicht. Er lag seitlich im Terrarium. Ich schätze die anderen haben einfach gegraben und ihn gestört. Dann sind ganz rissige Kalkspuren von der Hülle, die er versucht hat zu bauen daneben gelegen. Ich hab ihn dann nur umgedreht damit er nicht mit der Öffnung nach oben liegen bleibt.

Ja alle im Terrarium gehören zur gleichen Art.
Benutzeravatar
BirgitJK
 
Beiträge: 30
Bilder: 6
Registriert: 27.09.2018, 14:14
Wohnort: Graz

Re: Mantel weit hinten! Hilfe! Mini ist erst 1!

Beitragvon BirgitJK am 13.07.2019, 08:22

Ich habe gleich nachdem ich den letzten Eintrag gepostet habe ein Heilerdebad hergerichtet. Dann Mini mit 3 Löffel übergossen und das Wasser abtropfen lassen, damit er merkt, dass Heilerde in der Nähe ist. Denn irgendwas muss ihm Fehlen, wenn sein Mantel so weit hinten ist!

Das Heilerdebad hab ich im Terrarium gelassen und ihn gestern nochmal ein Bisschen damit übergossen. Heute Nacht hat er es gefunden und ist sogar darin eingeschlafen. Er hat sich wieder bewegt und das erleichtert mein Herz irrsinnig.

Ich hoffe, dass er sich von selbst erholen kann. Im Auge werde ich ihn auf jeden Fall behalten!
Benutzeravatar
BirgitJK
 
Beiträge: 30
Bilder: 6
Registriert: 27.09.2018, 14:14
Wohnort: Graz

Re: Mantel weit hinten! Hilfe! Mini ist erst 1!

Beitragvon BirgitJK am 12.08.2019, 14:37

Mini geht es gut! Sein Mantel ist zwar ein bisschen nach hinten geschoben aber er verhält sich normal.
Auf jeden Fall bekommen alle jetzt öfter ein Heilerdebad! :-D
Benutzeravatar
BirgitJK
 
Beiträge: 30
Bilder: 6
Registriert: 27.09.2018, 14:14
Wohnort: Graz

Re: Mantel weit hinten! Hilfe! Mini ist erst 1!

Beitragvon BirgitJK am 22.10.2019, 16:56

Leider ist unser Mini vor ein paar Wochen verstorben. Er hatte scheinbar einen Ei-lege-Koller.

Jetzt wundert es mich nicht mehr warum ihm auch keine Heilerde helfen konnte. Er sah zwar besser aus doch produzierte er alle 3-5 Tage ein Gelege mit 30-70 Eiern. Am Schluss hat er sich zurückgezogen. Ich glaube das war sein Todesurteil nicht mehr zu fressen und zu baden. :(
Benutzeravatar
BirgitJK
 
Beiträge: 30
Bilder: 6
Registriert: 27.09.2018, 14:14
Wohnort: Graz


Zurück zu Kleine und Große Wehwehchen

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]