Angefressenes Haus?

Ist deine Schnecke krank, oder verhält sie sich nicht wie sonst, poste es hier.

Angefressenes Haus?

Beitragvon shestheweirdkid am 28.11.2019, 00:04

Hilfe! ich habe gerade erst gesehen, dass zwei meiner Achatschnecken an der Spitze des Hauses wie angefressene Stellen haben. Da fehlt eben wirklich ein Stück Haus, als hätte eine Schnecke dran gefressen. Sie haben Sepiaschale im Terrarium und bekommen jeden Tag frisches Futter (und natürlich auch Wasser), weiß jemand woran das liegen könnte? Geht es anderen auch so? :cry:
Zuletzt geändert von Skilltronic am 28.11.2019, 15:57, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Betreffzeile korrigiert - Bitte auf Groß- und Kleinschreibung achten!
shestheweirdkid
 
Beiträge: 1
Registriert: 27.11.2019, 23:54

Re: Angefressenes Haus?

Beitragvon Iviline am 28.11.2019, 10:52

Hallo,

Ohne es wirklich zu sehen, ist es eher schwierig eine genaue Aussage zu treffen.
Am besten machst du ein Foto und stellst es hier ein.
Wenn die Häuschenspitze (also der Apex) fehlt, kann auch gut ein Sturz Schuld daran sein. Ich selber habe Schnecken, die beim schlafen von der Decke gefallen sind, und sich dabei leider den Apex abgebrochen haben..
Liebe Grüße
Iviline

Ein Leben ohne Schnecken?! Sinnlos...
Benutzeravatar
Iviline
 
Beiträge: 549
Bilder: 5
Registriert: 04.09.2015, 16:06


Zurück zu Kleine und Große Wehwehchen

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot], Majestic-12 [Bot]