Fulica schwach und inaktiv

Ist deine Schnecke krank, oder verhält sie sich nicht wie sonst, poste es hier.

Fulica schwach und inaktiv

Beitragvon Tess am 05.05.2020, 12:08

Hallo...

Ist meine Mathilde krank? Sie ist ziemlich inaktiv, frisst wenig und macht den Eindruck, als wäre sie etwas schwach. Es sieht manchmal so aus, als wäre ihr Haus für sie zu schwer. Dann macht sie sich gaaaaaanz lang und schlürt das Haus total halbherzig hinter sich her.

Sie wird bei 25°C tagsüber und 22°C nachts gehalten und die Luftfeuchtigkeit liegt bei 80-90%. Die anderen Schneckis im Becken haben schöne breite Wachstumsränder und verhalten sich völlig normal.

Gestern Abend habe ich Mathilde herausgenommen und etwas "geduscht". (Ich habe natürlich nicht den Wasserstrahl auf sie drauf gehalten, sondern sie mit der Hand, mit lauwarmem Wasser etwas beträufelt.) Sie kam dann raus und hat auch Zucchini, Kohlrabiblatt und Gammarus, sowie Eierschalen gefressen (über eine Stunde lang), hat sich dabei aber nicht sonderlich bewegt. Als sie mit Fressen fertig war, hat sie sich ca. 5 cm nach rechts bewegt, dort eingegraben und ist die ganze Nacht lang auch nicht dort rausgekommen.

Ich habe sie gestern auf Milben und auf Glanzschnecken etc. untersucht. Alles, was ich so weiß und was mir einfiel, hab ich untersucht, aber ich hab keine körperlichen Anomalien gefunden. Um das Atemloch herum und im Gehäuse (soweit ich sehen konnte), ist alles normal.

Weiß jemand, was ihr fehlen könnte? :(

Viele Grüße
Anna
Viele Grüße
Tess
Benutzeravatar
Tess
 
Beiträge: 429
Bilder: 31
Registriert: 26.09.2008, 19:48
Wohnort: Uplengen (Ostfriesland)

Re: Fulica schwach und inaktiv

Beitragvon Schneggeli am 05.05.2020, 12:16

Hallo Tess,
Wie alt ist deine Schnecke denn? Wäre es möglich das sie Eier trägt und deswegen vielleicht ein bisschen schlapp ist? Wenn das so ist dann sollte es ihr nach der Eiablage eigentlich besser gehen. Ansonsten weiß ich leider auch nicht was ihr fehlt :-? Vielleicht hat sie auch einfach nur so eine Phase ¯\_(ツ)_/¯
Lg
Das Leben ist bunt viel schöner, als grau . :)
Benutzeravatar
Schneggeli
 
Beiträge: 507
Bilder: 11
Registriert: 03.05.2020, 09:51

Re: Fulica schwach und inaktiv

Beitragvon Tess am 05.05.2020, 12:25

Wie alt sie genau ist, weiß ich nicht. Der Vorbesitzer hat gesagt, sie sei im November 2019 geschlüpft. Allerdings ist der nicht sehr glaubhaft. Er hielt sie auch nicht so gut.

Ich glaube aber, dass Mathilde noch gar nicht geschlechtsreif ist. Bei meiner Anneliese sieht man manchmal diesen Punkt, wo das Geschlechtsteil sitzt. Bei Mathilde hab ich das noch nie gesehen. Geschnexelt hat sie auch noch nie. Und durch das Atemloch konnte ich keine Eier sehen. Sie hat mich netterweise wirklich gut gucken lassen. Ich hab zwar eher nach Spuren von Glanzschneckenbefall gesucht, aber wenn sie Eier tragen würde, hätte ich sie gesehen.

Ich meine, wenn es wirklich nur eine Phase ist (warum auch immer), wäre ja alles gut. Aber ich mache mir wirklich Sorgen. Sie ist unsere einzige Rodatzii und zudem auch noch die Lieblingsschnecke von meinem Sohn (3). Wenn ihr etwas fehlt, würde ich ihr einfach sehr gerne helfen.
Viele Grüße
Tess
Benutzeravatar
Tess
 
Beiträge: 429
Bilder: 31
Registriert: 26.09.2008, 19:48
Wohnort: Uplengen (Ostfriesland)

Re: Fulica schwach und inaktiv

Beitragvon Schneggeli am 05.05.2020, 12:35

Mhh dann weiß ich auch nicht weiter... Das einzige was mir da noch einfällt wäre sie in ruhe zu lassen und ihr ein Heilerdebad anzubieten und ihr Lieblingsfutter, möglicherweise geht es ihr dann ja besser. Ansonsten kann ich auf dem Bild eigentlich nichts erkennen was nicht stimmen kann. Und so wie du deine Haltung beschrieben hast scheinst du ja auch nichts falsch zu machen.
Ich hoffe ihr geht es bald wieder besser ich drücke die Daumen für dein Schneckchen :)
Lg
Das Leben ist bunt viel schöner, als grau . :)
Benutzeravatar
Schneggeli
 
Beiträge: 507
Bilder: 11
Registriert: 03.05.2020, 09:51

Re: Fulica schwach und inaktiv

Beitragvon Tess am 05.05.2020, 13:28

Dankeschön!
Viele Grüße
Tess
Benutzeravatar
Tess
 
Beiträge: 429
Bilder: 31
Registriert: 26.09.2008, 19:48
Wohnort: Uplengen (Ostfriesland)

Re: Fulica schwach und inaktiv

Beitragvon Schneggeli am 05.05.2020, 13:29

Gerne doch. Berichte wenn es deiner Schnecken besser/schlechter geht.
Lg
Das Leben ist bunt viel schöner, als grau . :)
Benutzeravatar
Schneggeli
 
Beiträge: 507
Bilder: 11
Registriert: 03.05.2020, 09:51

Re: Fulica schwach und inaktiv

Beitragvon Kirsten am 05.05.2020, 21:02

Hoffentlich nur eine kleine Frühjahrsdepression. Ich drücke die Daumen ;) :thumb:
Liebe Grüße

Kirsten

BITTE TRAGT NICHT ZUR VERBREITUNG VON CORNU ASPERSUM BEI!
Benutzeravatar
Kirsten
 
Beiträge: 238
Registriert: 14.09.2018, 11:18
Wohnort: Hamburg

Re: Fulica schwach und inaktiv

Beitragvon Tess am 06.05.2020, 11:10

Letzte Nacht habe ich ein Heilerde-Schlammbad angeboten und den Spuren an ihrem Gehäuse nach zu urteilen, hat Mathilde es offenbar genutzt. Sie war heute Morgen tatsächlich aktiv, als ich ins Wohnzimmer kam. Nun schläft sie auch oben an der Scheibe und nicht mehr tief eingegraben.

Mal abwarten, ob das jetzt so bleibt. Ich hoffe es!
Viele Grüße
Tess
Benutzeravatar
Tess
 
Beiträge: 429
Bilder: 31
Registriert: 26.09.2008, 19:48
Wohnort: Uplengen (Ostfriesland)

Re: Fulica schwach und inaktiv

Beitragvon Schneggeli am 06.05.2020, 11:45

Hey
Das sind ja gute Nachrichten! Bestimmt wird sie wieder :)
Lg
Das Leben ist bunt viel schöner, als grau . :)
Benutzeravatar
Schneggeli
 
Beiträge: 507
Bilder: 11
Registriert: 03.05.2020, 09:51


Zurück zu Kleine und Große Wehwehchen

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Nupsy*