Bänderschnecken Gehäuse blättert ab

Ist deine Schnecke krank, oder verhält sie sich nicht wie sonst, poste es hier.

Bänderschnecken Gehäuse blättert ab

Beitragvon hufiheike am 16.05.2020, 17:49

Hallo liebe Experten,
ich bin neu hier, meine Kinder haben vor ein paar Wochen eine Bänderschnecke mit nach Hause gebracht, die seitdem in einem neu gekauften Plastikterrarium wohnt. Kurz danach kam noch eine weitere Schnecke und eine Minischnecke dazu, aus einem anderen Garten. Das Terrarium ist eingerichtet mit Gartenerde, Gänseblümchen, Salatsprossen, einem Miniwasserbad. kleinen Ästen und steht an einer ruhigen Stelle in der Wohnung. Wir füttern Salatgurken, Salatblätter, Brokkoli und Kohlrabiblätter und legen immer wieder gekochte Eierschalen rein (die Schnecken hatten dann weissen Kot). Jetzt sehen wir bei den beiden großen Schnecken, dass das Gehäuse quasi abblättert, in relativen großen Stücken an dem Teil, der als letztes gebildet wurde, das scheint sich auszubreiten, bestimmt schon 5 mm breit. Sie kriechen aber weiterhin aktiv durch die Gegend. Ich habe hier schon viel (sehr interessantes) durchgelesen, aber dazu nichts gefunden bisher. Weiss jemand Rat, was machen wir falsch?

Vielen Dank im Voraus und Grüße
Heike
hufiheike
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.05.2020, 17:30

Re: Bänderschnecken Gehäuse blättert ab

Beitragvon Aria am 16.05.2020, 17:55

Hallo!

Hm, das lässt sich so nicht so leicht sagen, kannst du evtl ein Foto einstellen, dann kann man das besser einschätzen.
Lg Aria
Benutzeravatar
Aria
 
Beiträge: 498
Bilder: 0
Registriert: 31.01.2020, 11:48

Re: Bänderschnecken Gehäuse blättert ab

Beitragvon hufiheike am 16.05.2020, 18:08

Hallo Aria,

hier ist es gut zu erkennen.

Viele Grüße von Heike
hufiheike
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.05.2020, 17:30

Re: Bänderschnecken Gehäuse blättert ab

Beitragvon Aria am 16.05.2020, 18:23

Hallo!

Hm, ok. Also für mich sieht das nach wachstumsproblemen aus, aber woran das liegt kann ich dir nicht sagen. Holt ihr die Schnecken öfter raus? Dann könnte es auch sein dass dabei versehentlich der Wachstumsrand beschädigt wurde, aber du sagst ja dass es nur bei den beiden größeren so aussieht.

Lg Aria
Benutzeravatar
Aria
 
Beiträge: 498
Bilder: 0
Registriert: 31.01.2020, 11:48

Re: Bänderschnecken Gehäuse blättert ab

Beitragvon Kirsten am 16.05.2020, 18:28

Moin,
für mich sieht das nach zu fest angefasst oder runtergefallen aus. Wie alt sind denn die Kinder?
Liebe Grüße

Kirsten

BITTE TRAGT NICHT ZUR VERBREITUNG VON CORNU ASPERSUM BEI!
Benutzeravatar
Kirsten
 
Beiträge: 238
Registriert: 14.09.2018, 11:18
Wohnort: Hamburg

Re: Bänderschnecken Gehäuse blättert ab

Beitragvon hufiheike am 16.05.2020, 19:08

Hallo,

erst mal vielen herzlichen Dank für die schnellen Antworten, toll! Die Kinder holen die Schnecken etwa ein bis zweimal am Tag raus, sind aber soweit ich das beurteilen kann recht vorsichtig dabei. Vielleicht wurde trotzdem der Wachstumsrand beschädigt, kann sich das dann so ausweiten und ist das reparabel? Runtergefallen ist keine.
Also würden wir die Schnecken jetzt eine Weile ganz in Ruhe zu lassen und gucken, was passiert. Ich hoffe sehr, die berappeln sich wieder, wir haben sie schon alle ins Herz geschlossen. Nach dem, was ich hier gelesen habe, wäre ein Heilerdebad auch noch gut? Könnten die auch ein größeres Wasserbecken gebrauchen, ich mache mir immer Sorgen, dass die kleine Schnecke da reinfällt und ertrinkt.

Grüße und einen schönen Abend
Heike
hufiheike
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.05.2020, 17:30

Re: Bänderschnecken Gehäuse blättert ab

Beitragvon Aria am 16.05.2020, 19:55

Hallo!

Also normalerweise können die Schnecken das in kurzer Zeit wieder reparieren. Kalk brauchen sie dafür, in Ruhe lassen ist auch gut. Ein heilerdebad kommt bei den meisten Schnecken gut an, nur nicht zu tief das Wasser.

Ich mach mir auch immer Sorgen dass die in der Wasserschale ertrinken, deshalb fülle ich immer nur wenig Wasser ein.

Lg Aria
Benutzeravatar
Aria
 
Beiträge: 498
Bilder: 0
Registriert: 31.01.2020, 11:48

Re: Bänderschnecken Gehäuse blättert ab

Beitragvon die_clauz am 17.05.2020, 08:13

Hallo Heike,

der frische Wachstumsrand ist seeeeehr weich und auch mit größter Vorsicht verletzt man den super schnell. Bei kleinen Schnecken ist es daher ratsam sie bestenfalls auf den Finger oder ein Stöckchen kriechen zu lassen, wenn man sie rausnehnen will oder sie mit dem Einrichtungsgegenstand auf dem sie sitzen rauszunehmen, wenn das möglich ist, oder einen Gegenstand, zB Stöckchen vorsichtig unter die Schnecke zu schieben, damit sie sich einzieht und einfacher vom Untergrund gelöst werden kann. Dabei sollte nicht viel Druck auf das Gehäuse ausgeübt werden, bestenfalls greift man Bänderschnecken an Apex und Mündung, sodass die Mündung garnicht berührt wird, seitlich "abziehen" geht besser als nach oben ziehen.
Vielleicht kannst du ja mit deinen Kindern da mal eine vorsichtige "Versuchsreihe" starten, was bei euch am besten funktioniert.

Viele liebe Grüße, Claudia
Benutzeravatar
die_clauz
MODERATOR
 
Beiträge: 1268
Bilder: 0
Registriert: 07.06.2015, 07:58

Re: Bänderschnecken Gehäuse blättert ab

Beitragvon hufiheike am 17.05.2020, 17:20

Hallo,
noch mal vielen Dank für die hilfreichen Antworten! Dann lassen wir die Schnecken erst mal in Ruhe und üben dann das vorsichtige Abziehen, ohne das Haus anzufassen. Wegen Nahrung, füttert Ihr nur Bio oder geht auch normaler Salat? Stelle mir vor, dass normale Kohlrabiblätter z.B. wahrscheinlich Pestizide genau gegen Schnecken enthalten, oder?
Viele Grüße
von Heike
hufiheike
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.05.2020, 17:30

Re: Bänderschnecken Gehäuse blättert ab

Beitragvon Aria am 17.05.2020, 18:42

Hallo!

Also ich füttere eigentlich nur bio, aber wenn mal etwas nicht bio ist wasche ich es noch gründlich ab. Vor allem bei Jungschnecken passe ich da schon sehr gut auf.

Aber auch das ist etwas wo jeder seine eigene Meinung und seine eigenen Erfahrungen hat.

Lg Aria
Benutzeravatar
Aria
 
Beiträge: 498
Bilder: 0
Registriert: 31.01.2020, 11:48

Re: Bänderschnecken Gehäuse blättert ab

Beitragvon hufiheike am 01.07.2020, 11:49

Hallo, wollte nur kurz Bericht erstatten, die Schnecke hat sich erholt und ist kräftig gewachsen. :-) Danke für all die hilfreichen Beiträge.
hufiheike
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.05.2020, 17:30


Zurück zu Kleine und Große Wehwehchen

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot], Majestic-12 [Bot]