Muskelschwäche

Ist deine Schnecke krank, oder verhält sie sich nicht wie sonst, poste es hier.

Muskelschwäche

Beitragvon mamorkatze am 30.05.2020, 08:55

Hallo,

Meine drei WJ, die ich schon seit Oktober 2018 habe, geschlüpft sind sie vermutlich Juni 2018, waren schon immer ein wenig schwächer. Bei der kleinsten von den drei, Wolke, hatte sich sogar schon einmal ein Mantelvorfall ereignet, den sie zum Glück überstanden hat. Aber alle drei haben relativ „weiche“ Füße und heute konnte ich sehen, wie Slimy über die Decke kroch und ihr Fuß sich plötzlich ablöste, dann fiel sie zu Boden. Zum Glück fiel sie weich, es ging so schnell das ich nicht mehr eingreifen konnte. Heute Morgen sah ich dann Wolke bei dem Versuch die Scheibe hoch zu kriechen, sie hat es nur sehr langsam geschafft. Ein Heilerdebad bekommen sie schon, aber ich frage mich, ob ich ihnen mit noch mehr helfen könnte. Kennt jemand vielleicht etwas, das hilft?

LG
Der beste Freund des Menschen, ist der Mensch selbst.
Benutzeravatar
mamorkatze
 
Beiträge: 932
Bilder: 0
Registriert: 10.11.2018, 10:15

Re: Muskelschwäche

Beitragvon Tess am 30.05.2020, 12:29

Huhu,

sind sie denn sonst auch irgendwie "unterentwickelt"?
Also irgendwie besonders mager oder so?
Viele Grüße
Tess
Benutzeravatar
Tess
 
Beiträge: 433
Bilder: 31
Registriert: 26.09.2008, 19:48
Wohnort: Uplengen (Ostfriesland)

Re: Muskelschwäche

Beitragvon mamorkatze am 30.05.2020, 13:17

Slimy und Sneakers eher nicht, die haben nur einen „weichen“ Fuß und Slimy ist eben abgestürzt (davor war das auch schon zwei oder drei mal passiert), Sneakers ist auch ein einziges Mal abgestürzt. Nur Wolke macht mir immer wieder etwas Sorgen, weil sie eben sehr klein ist (im Vergleich zu den übrigen Schnecken) und sogar schon einen Mantelvorfall hatte. Wiegen tun sie alle drei fast gar nichts, nur +- 50-90g , das Häuschen scheint meist (außer bei einer Trächtigkeit) nur wenige Gramm zu haben. Einmal hat Wolke sich eigenartige Schleim-Eier gelegt, ohne sich zu vergraben und es waren auch nur ca. 5-10. Und vor kurzem hatte Slimy plötzlich ein einzelnes Ei an der Seite kleben, sie hat dann noch ca. 3 weitere gelegt, auch ohne sich zu vergraben.

LG
Der beste Freund des Menschen, ist der Mensch selbst.
Benutzeravatar
mamorkatze
 
Beiträge: 932
Bilder: 0
Registriert: 10.11.2018, 10:15

Re: Muskelschwäche

Beitragvon Iviline am 31.05.2020, 20:25

Hast du es schon Mal mit einem Seemandelbaumblatt in der Badeschale der Schnecken versucht? Meine Schnecken baden dann viel öfter in dem Wasser. Auch grundeln sie und raspeln an dem Blatt. Das Blatt kann ruhig in der Schale bleiben. Beim Wasserwechsel einfach das Blatt abwaschen.
Vielleicht hilft es deinen Schnecken. Du kannst auf jeden Fall nichts falsch machen.
Alles gute den beiden.
Liebe Grüße
Iviline

Ein Leben ohne Schnecken?! Sinnlos...
Benutzeravatar
Iviline
 
Beiträge: 549
Bilder: 5
Registriert: 04.09.2015, 16:06

Re: Muskelschwäche

Beitragvon mamorkatze am 01.06.2020, 07:57

Seemandelbaumblätter habe ich gerade zum Glück da. Dann bekommen sie jetzt ersteinmal eines in die Badeschale, und wir werden sehen, ob es hilft.

LG
Der beste Freund des Menschen, ist der Mensch selbst.
Benutzeravatar
mamorkatze
 
Beiträge: 932
Bilder: 0
Registriert: 10.11.2018, 10:15

Re: Muskelschwäche

Beitragvon Schneggeli am 18.07.2020, 20:35

Hallo,
leider geht es meinen Reticulata genauso. Hat ein Seemandelbaumbad denn etwas gebracht? Oder hast du etwas anderes herausgefunden was hilft?
Oder hat jemand anders eine Idee was helfen könnte? Bin gerade echt am verzweifeln, es ist so traurig mit anzusehen wie die Schnecken hoch kriechen wollen aber das Haus zu schwer ist und sie wieder runter zieht :(

Lg
Das Leben ist bunt viel schöner, als grau . :)
Benutzeravatar
Schneggeli
 
Beiträge: 529
Bilder: 11
Registriert: 03.05.2020, 09:51

Re: Muskelschwäche

Beitragvon mamorkatze am 19.07.2020, 09:42

Ob das Seemandelbaumbad irgendwie hilft, kann ich leider nicht sagen. Manchmal sind sie ganz normal, kriechen an der Decke entlang und über die Pflanzen und alles ist super. Und dann hängen sie plötzlich nur noch mit einer winzigen Stelle am Glas und ich nehme sie selbst herunter, um Fallschäden zu verhindern... Also weiß ich leider auch keine anderen Hilfsmöglichkeiten.
Der beste Freund des Menschen, ist der Mensch selbst.
Benutzeravatar
mamorkatze
 
Beiträge: 932
Bilder: 0
Registriert: 10.11.2018, 10:15


Zurück zu Kleine und Große Wehwehchen

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot]