Was bin ich? (aus Marokko)

Besonderheiten der unterschiedlichen Arten und Achatschnecken-Bestimmungsecke.

Was bin ich? (aus Marokko)

Beitragvon Nautilus am 15.05.2015, 17:43

Hallo,

Entschuldigt ich schreibe die Frage auch mal hier, ansonsten in der Anfänger ecke bitte löschen.

Ich habe aus Marokko (Casablanca) Minze und andere Teekräuter mitgebracht bekommen.
Und was war da in der Tüte? Ja richtig eine winzig kleine Schnecke (nicht mal Stecknadelkopf groß).
Sie lebte sogar noch und so lebt sie seid 2 Wochen bei mir, mittlerweile bei den Bänderschnecken im Aquarium (weil sie sonst ganz alleine wäre).
Problem, was ist sie für eine?
Sie bleibt nur im Moos sitzen, kriecht mal etwas am nassen Glas rum, und versteckt sich wieder. Sie ist gierig nach zerstoßener Eierschale.

Ich habe schon gegoogelt, aber ich werde nicht schlauer. Denn irgendwie schaut sie aus wie ein Jungtier. Sie ist recht tranzparent. hell-mittelgelb, Körper weißlich.
Ihr Gesicht schaut eigentlich genauso aus wie bei den Bänderschnecken.
Aber ihr Häuschen ist spitz. Sowas habe ich in Marokko bisher nie gesehen. Kann das eine Achatschnecke sein?

Image
Image
Image
Image
Nautilus
 
Beiträge: 193
Registriert: 22.09.2013, 13:50

Zurück zu Artenspezifisches

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Imke&Sven, Majestic-12 [Bot]