Weiße Albopictas

Besonderheiten der unterschiedlichen Arten und Achatschnecken-Bestimmungsecke.

Weiße Albopictas

Beitragvon Birgit 53 am 09.01.2020, 18:24

Hallo zusammen,ihr wißt ja ich habe Albopictas ,naturfarbende.jetz habe ich weiße bekommen.Weis jemand mehr über die Art???Oder hat jemand die weißen tollen Albopictas?bin ganz gespannt.
Birgit 53
 
Beiträge: 74
Registriert: 05.04.2019, 17:20

Re: Weiße Albopictas

Beitragvon mamorkatze am 09.01.2020, 18:29

Hieß es nicht, dass weiße Albopictas in Wirklichkeit Hybriden aus Fulica und Albopicta sind? Und nicht mit richtigen albopicta zusammengehalten werden sollten?
Der beste Freund des Menschen, ist der Mensch selbst.
Benutzeravatar
mamorkatze
 
Beiträge: 469
Registriert: 10.11.2018, 10:15

Re: Weiße Albopictas

Beitragvon Birgit 53 am 09.01.2020, 22:01

OK und werden sie weiter gezüchtet?Aber ich glaube das sie nicht weiter vermehrt werden da die Albopictas die dunklen schon keiner haben will.oder???
Birgit 53
 
Beiträge: 74
Registriert: 05.04.2019, 17:20

Re: Weiße Albopictas

Beitragvon mamorkatze am 10.01.2020, 21:35

Also Abnehmer zu finden dürfte schwer sein, da A. Albopicta ja an sich schon keine besonders beliebte Art ist. Und da weiße albopicta schließlich zudem Hybriden sind und gar keine „echten“ albopicta, wird es wohl sehr schwierig werden, diese zu vermitteln. Falls du das möchtest. Ansonsten würde ich sie in ein zweites Terrarium setzen und nicht mit den normalen zusammen halten.

LG Mamorkatze
Der beste Freund des Menschen, ist der Mensch selbst.
Benutzeravatar
mamorkatze
 
Beiträge: 469
Registriert: 10.11.2018, 10:15

Re: Weiße Albopictas

Beitragvon Birgit 53 am 10.01.2020, 21:47

Sind noch klein..hab halt Freude dran. Möchte mich austauschen über die weißen Albopictas.
Birgit 53
 
Beiträge: 74
Registriert: 05.04.2019, 17:20

Re: Weiße Albopictas

Beitragvon Birgit 53 am 10.01.2020, 21:49

Sind getrennt im Becken.
Birgit 53
 
Beiträge: 74
Registriert: 05.04.2019, 17:20

Re: Weiße Albopictas

Beitragvon mamorkatze am 10.01.2020, 21:54

Klar, ich wollte wirklich nicht sagen, man könne sie nicht trotzdem lieb haben. Nur zur Zucht sind sie halt nicht geeignet. So oder so, ich wünsche dir jedenfalls noch viel Spaß mit ihnen! :)
Der beste Freund des Menschen, ist der Mensch selbst.
Benutzeravatar
mamorkatze
 
Beiträge: 469
Registriert: 10.11.2018, 10:15

Re: Weiße Albopictas

Beitragvon Birgit 53 am 10.01.2020, 22:20

Bilder hat keiner???
Birgit 53
 
Beiträge: 74
Registriert: 05.04.2019, 17:20

Re: Weiße Albopictas

Beitragvon Birgit 53 am 10.01.2020, 22:21

Ich mache welche die Tage von meinen
Birgit 53
 
Beiträge: 74
Registriert: 05.04.2019, 17:20

Re: Weiße Albopictas

Beitragvon susann am 10.01.2020, 22:29

Hei,
Wenn sie noch klein sind gibt es zumindest einen Züchter.
Vielleicht könnte Dir dieser Halter noch Kontakte vermitteln,er hat vielleicht mehr als nur Deine Tiere abgegeben.
Ich befürchte leider das Du auch für die Hypriden kaum Abnehmer finden wirst.

Stell doch ein Foto ein,würde mich intressieren wie sie aussehen.

LG
Susanne
Benutzeravatar
susann
MODERATOR
 
Beiträge: 531
Bilder: 16
Registriert: 29.05.2011, 17:36
Wohnort: Oberderdingen

Re: Weiße Albopictas

Beitragvon susann am 10.01.2020, 22:30

Birgit 53 hat geschrieben:Ich mache welche die Tage von meinen


Schön
Benutzeravatar
susann
MODERATOR
 
Beiträge: 531
Bilder: 16
Registriert: 29.05.2011, 17:36
Wohnort: Oberderdingen

Re: Weiße Albopictas

Beitragvon Birgit 53 am 12.01.2020, 19:55

[Heute war Schnecken tag.ich muß es mit den Bilder und beschriften noch ausprobieren.Albpobictasjsind drei weiße die größeren.die da hinter sind wildfarbende
Birgit 53
 
Beiträge: 74
Registriert: 05.04.2019, 17:20

Re: Weiße Albopictas

Beitragvon Birgit 53 am 12.01.2020, 19:55

Birgit 53 hat geschrieben:[Heute war Schnecken tag.ich muß es mit den Bilder und beschriften noch ausprobieren.Albpobictasjsind drei weiße die größeren.die da hinter sind wildfarbende

Und eine suturalis
Birgit 53
 
Beiträge: 74
Registriert: 05.04.2019, 17:20

Re: Weiße Albopictas

Beitragvon susann am 12.01.2020, 20:10

Sieht das Gehäuse mehr wie Fulikas aus,Du hast ja den direkten Vergleich.
Oder ist das gleich wie bei den Albopictas.
Benutzeravatar
susann
MODERATOR
 
Beiträge: 531
Bilder: 16
Registriert: 29.05.2011, 17:36
Wohnort: Oberderdingen

Re: Weiße Albopictas

Beitragvon Birgit 53 am 12.01.2020, 20:31

Sehen schon anders aus als meine kleinen.
Birgit 53
 
Beiträge: 74
Registriert: 05.04.2019, 17:20

Nächste

Zurück zu Artenspezifisches

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot]

cron