Cornu aspersum ohne Muster?

Du hast eine Schnecke gefunden/übernommen und weißt nicht, um welche Art es sich handelt? Hier wird Dir geholfen.

Cornu aspersum ohne Muster?

Beitragvon Karola am 23.01.2023 pm 17:43

Hallo,

im Juni 2021 sah ich diese Schnecke an einer Brennnessel kleben, beim Radschnellweg in Mülheim, NRW. Eigentlich dachte ich es wäre Cornu aspersum, bin aber grad ziemlich verunsichert.

Viele Grüße
Karola

Benutzeravatar
Karola
 
Beiträge: 1371
Registriert: 25.01.2014 pm 22:07
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Cornu aspersum ohne Muster?

Beitragvon Rasplutin am 23.01.2023 pm 18:29

Von der Gehäuseform passt "Cornu" ohne Probleme. Und da du bei dir in der Gegend schon früher ungewöhnliche Muster auf Cornus entdeckt hast, überrascht mich diese Schnecke kaum.

Sie passt zu dieser Cornu vom Mai 2020:
Cornu aspersum?!

oder?
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 3306
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29

Re: Cornu aspersum ohne Muster?

Beitragvon Karola am 23.01.2023 pm 18:37

Rasplutin hat geschrieben: 23. Jan 2023 19:29
Sie passt zu dieser Cornu vom Mai 2020:
Cornu aspersum?!

oder?

Stimmt, nur dass diesmal noch weniger Muster vorhanden war. Na ja, ein bisschen was ist ja schon andeutungsweise vorhanden, wenn man ganz genau hinschaut.

Nicht weit davon weg, in einer Distel, saß übrigens eine ganz "normale".
Benutzeravatar
Karola
 
Beiträge: 1371
Registriert: 25.01.2014 pm 22:07
Wohnort: Mülheim an der Ruhr


Zurück zu Bestimmung

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder