Welche Pflanzen eignen sich am besten für das Terrarium?

Auflistung aller wichtigen Begriffe, sowie FAQ-Threads, rund um das Thema "Schnecken" und "Forum" allgemein.

Welche Pflanzen eignen sich am besten für das Terrarium?

Beitragvon Geli am 31.05.2007 pm 14:35

Als Pflanzen im Terrarium eignen sich beispielsweise Grünlilie, Purpurtute, Ficus pumila, Zimmerbambus, Farme und unterschiedliche Bromelien.
Zu beachten ist, dass Achatschnecken ziemliche Viefraße sind und sich deshalb über alles fressbare hermachen könnten.
Wenn also eine Pflanze angefressen wird, ist es besser sie wieder aus dem Terrarium zu nehmen.
Katzengras o.Ä. ist da natürlich ungefährlich, aber bei Efeu muss man vorsichtig sein, weil es giftig ist. Manche Schnecken fressen es und manche eben nicht.
Die mitgekaufte Erde bei Pflanzen sollte weitgehenst entfernt werden, da diese meist gedüngt ist.

TIPP: die Pflanzen mit einem Plastiktöpfchen ins Terrarium einbringen, da manche Schneckenarten sehr gerne graben und die Pflanzen so nicht lange an Ort und Stelle bleiben. Zudem ist das wöchentliche Umgraben der Erde beim Suchen nach den Eiern auch ein Grund für die Plastiktöpfchen!

WICHTIG: Die Schnecken vergraben mit Vorliebe ihre Eier in den Plastiktöpfchen - also auch hier regelmäßig nach Eiern suchen!

Hier haben wir eine Liste mit vielen Pflanzen zusammengestellt: Die richtigen Pflanzen für's Terrarium
Benutzeravatar
Geli
 
Beiträge: 3258
Bilder: 2
Registriert: 02.11.2005 pm 20:42
Wohnort: 73495 Stödtlen

Zurück zu Schnecken-Forum-ABC

Wer ist online?

Mitglieder: Karola, Rasplutin