Helix pomatia deckeln sich nicht zu

Ist deine Schnecke krank, oder verhält sie sich nicht wie sonst, poste es hier.

Helix pomatia deckeln sich nicht zu

Beitragvon Iselle am 17.11.2017, 13:40

Hallo liebe Schneckenfreunde,drei meiner Schnecken machen keine Anstalten sich zur Ruhe zu begeben.
Sie sind im Aussengehege,soll ich ihnen noch Futter anbieten? Kalk haben sie genug bekommen.
Seit ein paar Tagen habe ich die Fütterung eingestellt.Ist das richtig?Ich möchte ja auch nicht,daß sie hungern.
Gruß Iselle
Lieben Gruß Iselle
Iselle
 
Beiträge: 21
Registriert: 09.08.2015, 11:29

Re: Helix pomatia deckeln sich nicht zu

Beitragvon Diana am 19.11.2017, 09:35

Hallo Iselle,

bitte weiterfüttern. Für das Verdeckeln ist bei Helix pomatia die Temperatur, Feuchtigkeit und die Tageslichtlänge ausschlaggebend. Als einheimische Schnecke ist ihr Organismus auf niedere Temperaturen eingestellt. Daß der Winter kommt, "erkennt" die Schnecke hauptsächlich an den immer kürzeren Tagen. Da das Verdeckeln und Überwintern sehr viel Energie verbraucht, wird draußen jeder noch annähernd nutzbare Tag zur Energieaufnahme verwendet. Solange in der freien Natur die genannten Bedingungen für die Schnecke noch akzeptabel sind, sind immer auch noch genügend Futterpflanzen da. Und was man nicht vergessen darf: Helix pomatia frißt sehr gerne welkes Futter, das quasi das ganze Jahr über zur Verfügung steht.
Im Terrarium, bei durchgehend gemäßigten Temperaturen, konstanter Feuchtigkeit und bedingt durch die Beleuchtung unseres Wohnraumes morgens und abends kann es durchaus sein, daß sie sich gar nicht verkapseln. Das ist bei meinen der Fall. Sie sind nur insgesamt etwas weniger aktiv. Da meine Terras alle auch bepflanzt sind, muß ich mit Beleuchtung arbeiten, was natürlich auch die Temperatur über Schlafniveau hält.

Kurz: auf jeden Fall füttern, bis sie tatsächlich abgekapselt sind. Du könntest aber auf welkes Laub und etwas Heu begrenzen und Blattsalate vorher abwelken und trocknen lassen. Alles frische, wasserhaltige wie Gurke, Apfel...nicht mehr geben.

Einen lieben Gruß
Diana
Ein Bierschnegel wird auch in der Bierfalle nie zum Blauschnegel
Benutzeravatar
Diana
 
Beiträge: 733
Bilder: 24
Registriert: 28.12.2013, 09:01
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Helix pomatia deckeln sich nicht zu

Beitragvon Diana am 19.11.2017, 09:42

Hallo noch mal,

mIch würde interessieren, wie Dein Außengehege genau aussieht. Hätte bei mir vielleicht für so was auch Platz und wäre für die Kids hier auch interessant.
Ein Bierschnegel wird auch in der Bierfalle nie zum Blauschnegel
Benutzeravatar
Diana
 
Beiträge: 733
Bilder: 24
Registriert: 28.12.2013, 09:01
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Helix pomatia deckeln sich nicht zu

Beitragvon Iselle am 19.11.2017, 14:56

Danke für die Antwort.Ich gebe den Schnecken jetzt welke Pflanzen..
Zu dem Aussenterrarium: ich habe ganz engmaschigen Vogeldraht,(1x1 cm,) zugeschnitten,50 cm hoch,2,70 m lang. Moniereisen ,4 Stangen a 60 cm ,
4 Stangen a 80 cm und 4 Stangen a 50 cm Länge geschnitten,etwa 0,8 cm Durchmesser.Die Stangen entsprechend zusammengeschweißt und den Draht
umzugebunden. Die Stangen mit 60 cm deshalb etwas länger als die Drahtbreite,damit ich den Käfig in die Erde drücken kann.
Als Abdeckung ebenso den Vogeldraht zugeschnitten und mit Holzleisten versehen,rundherum,so das ich die Abdeckung bündig auflegen kann.
Ich hoffe,ich habe es verständlich erklärt.
Gruß Iselle
Lieben Gruß Iselle
Iselle
 
Beiträge: 21
Registriert: 09.08.2015, 11:29

Re: Helix pomatia deckeln sich nicht zu

Beitragvon Schnexi am 20.11.2017, 08:38

Hallo Iselle!

Ich wollte mal nachfragen wie es mit deinen Helix Pomatia so läuft? Schlafen sie endlich und wenn ja wie hast du sie dazu bekommen?

Ich habe nämlich das selbe Problem mit meinen Cornu Aspersum, welche immer noch rumkriechen... Welche Temperatur hat es denn so im Durchschnitt bei dir? Ist es sehr feucht draußen?

Wäre interessant sich über das Thema auszutauschen. :)

Mit freundlichen Grüßen Schnexi
Benutzeravatar
Schnexi
 
Beiträge: 131
Registriert: 19.11.2017, 19:58


Zurück zu Kleine und Große Wehwehchen

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Fusselducksy, Google [Bot], Semira