Harzartiges "Etwas" kommt aus der Geschlechtsöffnung

Ist deine Schnecke krank, oder verhält sie sich nicht wie sonst, poste es hier.

Harzartiges "Etwas" kommt aus der Geschlechtsöffnung

Beitragvon Annikohai am 03.03.2018, 16:47

Guten Tag ihr alle.
Ich bin noch etwas neu in diesem Forum und habe mich extra für diese Frage angemeldet :D
Hier ist sie. Heute beim saubermachen ist mit so etwas komisches braunes etwas aufgefallen, etwa 2-3 cm größ.
Nun da habe ich mir nichts bei gedacht und hab es einfach sauber gemacht. Eben als der gute Jumper wieder aktiv rum gekrochen ist
viel es mir auf, da wo normalerweise das Geschlechtsorgan rauschschaut ist nun dieses Harzartige etwas. Da ich dachte es wäre ein Wurm oder
ähnliches habe ich es raus gezogen. zurück blieb ein kleines "Löch" wo man schon sehen konnte da da noch mehr kommt.
Muss ich mir sorgen machen? Ich muss dazu gestehen das ich momentan einen Erdwechsel durchführe und sie sich zwischen durch immer gepaart haben,
aber keine Eier gelegt haben. Liegt es daran? aber warum hat dann nur "er" das?

und entschuldigt das es in dem falschen Bereich gelandet ist. ich weiß auch nicht wie ich es löschen kann :D
Annikohai
 
Beiträge: 15
Registriert: 03.03.2018, 15:42

Re: Harzartiges "Etwas" kommt aus der Geschlechtsöffnung

Beitragvon Skilltronic am 04.03.2018, 11:46

In der Annahme, dass es sich hier um Cornu aspersum* handelt, verschiebe ich dein Thema in den dafür vorgesehenen Bereich.

Leider kann ich dir nicht sagen, um welche Absonderung es sich hier handelt, weil ich das noch nie gesehen habe.

* Sollte dem nicht so sein, so teile das doch bitte mit.
NATURE IS THE LAW
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 1894
Bilder: 7
Registriert: 19.08.2010, 20:26
Wohnort: NRW


Zurück zu Kleine und Große Wehwehchen

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Majestic-12 [Bot]