Danke an das Forum/ Geschichte unserer Weinbergschnecke

Ist deine Schnecke krank, oder verhält sie sich nicht wie sonst, poste es hier.

Danke an das Forum/ Geschichte unserer Weinbergschnecke

Beitragvon FamileSchmidt am 16.08.2019, 11:24

Hallo,
gerade habe ich mich extra für diesen Beitrag registriert, denn habe ich gestern sehr viele Informationen aus diesem Forum gezogen und möchte mich gerne direkt mal bedanken.
Vor ein paar Wochen sammelte mein Sohn ein paar Weinbergschnecken im Nachbargarten ein. Nach ausgiebiger Begutachtung wurden diese beschriftet damit er sie falls er sie nochmal sieht wieder erkennt.
Gestern nachdem es endlich mal wieder regnete und ich noch ein paar Sachen ins Trockene stellen wollte ein gemeines Knacken unter meinem halb aufgesetztem Fuß :(
Natürlich war ich genau auf Schnecke "Joshua" getreten.....
Schlechtes Gewissen , meinem Sohn und der Schnecke gegenüber brachten mich hier ins Forum.

Scheinbar innerlich unverletzt belas ich mich nun was man tun kann um zu helfen.

Bruchstücke abgesammelt.

Am Abend nach dem Unfall:


Heute (Tag2) Scheinbar versucht sie die Schwerkraft zu nutzen um ihr Häuschen wieder rund zu bekommen... am Boden fiel die teilweise schon sehr ledrig wirkende schicht wieder ein. Daher bekam sie direkt einen Stock mit in ihr vorrübergehendes zu Hause an dem sie nun direkt hängt.



Gern Berichte ich euch wie es weitergeht. Nie hatte ich vorher drüber nachgedacht ob Schnecken ihr Haus reparieren können... man lernt nie aus :)

Liebe Grüße
FamileSchmidt
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.08.2019, 11:06

Re: Danke an das Forum/ Geschichte unserer Weinbergschnecke

Beitragvon Rasplutin am 16.08.2019, 12:36

Danke für das Lob und schön, dass du das Forum gefunden hast!

So, wie es auf den Fotos aussieht, wird die Schnecke den Schaden bald repariert haben.
Und ja, wenn du magst, mache regelmässig Fotos - es ist eine grosse Hilfe, den Heilungsprozess in einer Bilderserie zu sehen!
Rasplutin
 
Beiträge: 1593
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008, 16:29

Re: Danke an das Forum/ Geschichte unserer Weinbergschnecke

Beitragvon FamileSchmidt am 18.08.2019, 09:07

Tag 3


Tag 4


Scheint schon ziemlich fest zu sein.
FamileSchmidt
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.08.2019, 11:06

Re: Danke an das Forum/ Geschichte unserer Weinbergschnecke

Beitragvon Polly88 am 18.08.2019, 18:21

Super :thumb: :thumb:
schleimige Grüße 8D
Benutzeravatar
Polly88
 
Beiträge: 58
Bilder: 5
Registriert: 21.07.2019, 11:08

Re: Danke an das Forum/ Geschichte unserer Weinbergschnecke

Beitragvon michaOB am 05.01.2020, 11:36

Hi,

hat die Schnecke das Haus neu aufgebaut?

lg

micha
michaOB
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.01.2020, 23:01

Re: Danke an das Forum/ Geschichte unserer Weinbergschnecke

Beitragvon Murphy90 am 05.01.2020, 15:22

Sehr schön. Ich wusste das vorher auch nicht und finde es total faszinierend.

Danke das du so eine Fotostrecke darüber machst da sieht man erstmal wie schnell das geht, unglaublich.
Benutzeravatar
Murphy90
 
Beiträge: 15
Registriert: 25.12.2019, 18:57


Zurück zu Kleine und Große Wehwehchen

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]