Liebespfeil stecken geblieben?

Ist deine Schnecke krank, oder verhält sie sich nicht wie sonst, poste es hier.

Liebespfeil stecken geblieben?

Beitragvon Sonne21 am 22.08.2021 am 10:07

Hallo liebe Schneckenfreunde,

wir konnten gestern beobachten, dass zwei unserer Cornus sich gepaart haben. Es sah alles für Schneckenverhältnisse ganz gewöhnlich aus, aber heute liegen sie da kuschelnd und eine der Schnecken (auf dem Bild die obere) hat etwas weißes aus dem Kopf hängen, etwas über den Augen und weiter hinten.



Sein Geschlechtsteil dürfte etwas weiter unten sein als der weiße Stab der da aus den Kopf ragt. Könnte das ein Liebespfeil der anderen Schnecke sein?
Wenn ja, haben wir etwas zu beachten oder sollten wir der Schnecke sogar helfen? Baut die das vielleicht einfach selber ab im Laufe der Zeit?

Vielen Dank in Voraus für die Antworten und habt noch einen schönen Tag

Sonne21
Benutzeravatar
Sonne21
 
Beiträge: 18
Registriert: 21.06.2021 pm 14:03

Re: Liebespfeil stecken geblieben?

Beitragvon wolf am 22.08.2021 am 10:23

Huhu Sonne 21,
ja, soweit ich das erkennen kann (!), scheint das ein Liebespfeil zu sein. Ich würde in Deiner Situation gar nix tun, das gibt sich von selbst, vermute ich mal.
Vielleicht melden sich ja noch Leute, die Cornu halten und da mehr Erfahrung haben als ich.
Liebe Grüße: wolf
wolf
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.03.2017 pm 19:29

Re: Liebespfeil stecken geblieben?

Beitragvon HelenZer am 22.08.2021 am 11:01

Die fallen von selbst ab, da braucht man gar nichts zu tun. Man sollte bedenken, dass das ihr normales Paarungsverhalten ist, und in der Natur kommen sie ja auch damit zurecht.
HelenZer
 
Beiträge: 521
Registriert: 21.04.2021 pm 12:49

Re: Liebespfeil stecken geblieben?

Beitragvon Rasplutin am 22.08.2021 am 11:13

In der Nähe der orangen Wurst erkenne ich etwas Weisses, meinst du das?
Das scheint tatsächlich ein Liebespfeil zu sein, wie wolf und HelenZer schon meinten, wird sich das Problem wohl von selbst lösen.
Es schadet aber nicht, wenn du den Pfeil mit einer Pinzette herausziehst.
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 3170
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29

Re: Liebespfeil stecken geblieben?

Beitragvon Sonne21 am 22.08.2021 am 11:51

Ja genau, das meinte ich. Vielen Dank für die Antworten, die Schnecken haben sich seitdem schon voneinander getrennt und bei der Kleinen kommt auch der berühmt berüchtigte "Faden" aus dem Geschlechtsteil, wie auf dem (leider etwas unscharfen) Bild hoffentlich zu erkennen ist.

Sollte man den Faden auch komplett dranlassen? Eigentlich würde ich da auch nicht rangehen wollen, habe nur etwas Sorge, dass die Schnecke damit irgendwo hängen bleibt und sich verletzt, weil der Faden so lang ist.
Benutzeravatar
Sonne21
 
Beiträge: 18
Registriert: 21.06.2021 pm 14:03

Re: Liebespfeil stecken geblieben?

Beitragvon Rasplutin am 22.08.2021 pm 12:21

Der "Faden" ist eine Spermatophore.
Wenn sie so heraushängt, ist bei der Paarung "richtig" was schiefgelaufen. Kann ja mal passieren.

Lass es dran, es wird irgendwann abfallen:
Seltsamer Faden kommt aus der Schnecke?
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 3170
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29


Zurück zu Kleine und Große Wehwehchen

Wer ist online?

Mitglieder: Bagira