Schnecke beim Spinat

Hier könnt ihr alles zu Eurer Fundschnecke schreiben.

Schnecke beim Spinat

Beitragvon Tricks am 12.01.2021 am 06:56

Hallo Leute,

vor ein paar Tagen fand eine kleine Schnecke mittels Spinatexpress aus Italien den Weg zu uns. Sie heißt jetzt Fabio, habe ihr erstmal ein kleines Zuhause eingerichtet und sie mit Wasser, zerstoßenen Eierschalen, Gurke, Zucchini und getrockneten Wiesenkräutern (wobei sie die nicht mochte) versorgt. Könnt ihr mir vlt bei der Artenbestimmung helfen? Und mir noch Tipps geben? Freue mich schon auf eure Antworten. LG, Sonja
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Schneckifiziert !
Tricks
 
Beiträge: 23
Registriert: 11.01.2021 am 07:52

Re: Schnecke beim Spinat

Beitragvon Schnexi am 12.01.2021 am 08:12

Hallo Tricks! :)

Schön, dass du dem Kleinen ein Zuhause eingerichtet hast!
Sieht für mich nach einer recht jungen Grunzschnecke aus. Die Region würde auch passen.
Macht er vielleicht komische Geräusche, wenn man ihn berührt? Probier dass man ganz vorsichtig aus.
Wenn es so ist, haben wir den Beweis. :lol:

LG, Schnexi!
Benutzeravatar
Schnexi
 
Beiträge: 173
Registriert: 19.11.2017 pm 18:58

Re: Schnecke beim Spinat

Beitragvon Aria am 12.01.2021 am 08:13

Hallo!

Oh das ist aber ein sehr schöner Fund.

Ich glaube Fabio ist eine Grunzschnecke, aber noch ein Jungtier. Macht er manchmal komische Geräusche wen er sich gestört fühlt?

Lg Aria
Benutzeravatar
Aria
 
Beiträge: 1330
Bilder: 11
Registriert: 31.01.2020 am 10:48

Re: Schnecke beim Spinat

Beitragvon Skilltronic am 12.01.2021 am 08:39

Hallo Sonja,

Fabio könnte tatsächlich eine Grunzschnecke sein: https://www.youtube.com/watch?v=zXC0M-q3ie0 Hier melden sich immer wieder Leute an, die solch einen "blinden Passagier" beim Kauf von Spinat oder Salat entdecken.
Du solltest dir überlegen, ob du die Schnecke artgerecht halten kannst oder ggf. zur Vermittlung, bestenfalls zu Artgenossen, freigibst. Wir haben für solche Zwecke den "Marktplatz" eingerichtet.
Hier gibt es weitere Infos zu Cantareus apertus:
viewtopic.php?f=16&t=13285&start=0

Gruß
Skill
Let's find new ways of living
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 2065
Bilder: 8
Registriert: 19.08.2010 pm 19:26
Wohnort: NRW

Re: Schnecke beim Spinat

Beitragvon Tricks am 12.01.2021 am 09:36

Danke für die Antworten. Ob sie Geräusche macht, werde ich morgen früh ( da ist er wach) vorsichtig ausprobieren. Falls es sich um eine Grunzschnecke handelt, werde ich mich Mal über die Haltungsbedingungen informieren. Ich tendiere schon dazu , Fabio zu behalten und würde dann auch schauen , dass er Artgenossen dazu bekommt. Danke nochmals
Schneckifiziert !
Tricks
 
Beiträge: 23
Registriert: 11.01.2021 am 07:52

Re: Schnecke beim Spinat

Beitragvon Tricks am 13.01.2021 am 06:10

Guten Morgen,

heute habe ich den "Test" gemacht und entweder ist Fabio keine Grunzschnecke oder er ist noch so klein, sodass ich es nicht hören kann. ^^ Nachdem ich aber den Thread über Grunzschnecken überflogen habe, bin ich mir ziemlich sicher, dass er eine Grunzschnecke ist. Er sieht genauso aus wie die Jungschnecken auf einem der Bilder in diesem Thread. Ich wart mal noch ab, werde sein Zuhause aber schon dementsprechend anpassen.
Schneckifiziert !
Tricks
 
Beiträge: 23
Registriert: 11.01.2021 am 07:52

Re: Schnecke beim Spinat

Beitragvon Skilltronic am 13.01.2021 pm 13:10

Tricks hat geschrieben: Nachdem ich aber den Thread über Grunzschnecken überflogen habe, bin ich mir ziemlich sicher, dass er eine Grunzschnecke ist. Er sieht genauso aus wie die Jungschnecken auf einem der Bilder in diesem Thread. Ich wart mal noch ab, werde sein Zuhause aber schon dementsprechend anpassen.

Schön, wenn der Thread dir geholfen hat und du Fabios neues Zuhause entsprechend anpassen kannst.

Freue mich auf neue Bilder :)

Skill
Let's find new ways of living
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 2065
Bilder: 8
Registriert: 19.08.2010 pm 19:26
Wohnort: NRW

Re: Schnecke beim Spinat

Beitragvon Tricks am 18.01.2021 pm 16:57

IMG_20210118_100744.jpg

Hallo Schneckenfreunde,
Fabio ist mittlerweile in einem kleinen Faunarium untergebracht mit Maulwurfserde, ein paar Ästen und leeren Schneckenhäusern. Noch hält er sich lieber auf den Ästen auf, aber ich hoffe, dass er sich Mal runter traut, wenn er sich eingewöhnt hat. Ein Terrarium mit den Maßen 60x45x62cm ist schon besorgt und die Einrichtung bestellt. Ein Foto folgt, wenn es fertig eingerichtet ist. Sobald es wärmer wird, wird er ein paar Freunde dazubekommen.
Grunzige Grüße, Sonja
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Schneckifiziert !
Tricks
 
Beiträge: 23
Registriert: 11.01.2021 am 07:52

Re: Schnecke beim Spinat

Beitragvon Skilltronic am 18.01.2021 pm 20:59

Schön, von euch zu lesen.

Fabio wird sich für die Flechten momentan mehr interessieren als für den Boden ;)
Hast du dem Boden Kalk beigemischt?

Gruß
Skill
Let's find new ways of living
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 2065
Bilder: 8
Registriert: 19.08.2010 pm 19:26
Wohnort: NRW

Re: Schnecke beim Spinat

Beitragvon Tricks am 19.01.2021 am 05:59

Nein, noch nicht, der Kalk wird erst diese Woche geliefert. Er bekommt aber zerstoßene Eierschale. Und, wenn es denn auch bald ankommt, Sepiaschale.
Schneckifiziert !
Tricks
 
Beiträge: 23
Registriert: 11.01.2021 am 07:52

Re: Schnecke beim Spinat

Beitragvon Aletta33 am 19.01.2021 pm 12:41

Hallo,

ich habe momentan eine Anfängerfrage. Bei den Grunzschecken, wie Fabio, und im allgemein bei allen Schnecken bildet sich einen Kalkdeckel, wenn in Sommer so warm draußen ist. Wie ist es im Terrarium? Bilden sie das auch? Theoretisch ist da die klimatische Situation relativ stabil das ganze Jahr.

Danke

Aletta :)
Auch Schnecken brauchen mal Urlaub –
und der kann dann dauern… :-D
Benutzeravatar
Aletta33
 
Beiträge: 9
Registriert: 18.01.2021 am 01:04

Re: Schnecke beim Spinat

Beitragvon Aria am 19.01.2021 pm 16:57

Hallo

Das kommt ganz auf die Schnecken an, manche machen das trotz stabilem Klima, andere nicht .

Lg Aria
Benutzeravatar
Aria
 
Beiträge: 1330
Bilder: 11
Registriert: 31.01.2020 am 10:48

Re: Schnecke beim Spinat

Beitragvon Aletta33 am 20.01.2021 am 11:27

Hallo Aria,

okay, verstehe. Danke für deine Antwort! Ja, diese Frage hat mich irgendwie fasziniert.

Liebe Grüße

Aletta
Auch Schnecken brauchen mal Urlaub –
und der kann dann dauern… :-D
Benutzeravatar
Aletta33
 
Beiträge: 9
Registriert: 18.01.2021 am 01:04

Re: Schnecke beim Spinat

Beitragvon Tricks am 21.01.2021 pm 17:59

Guten Abend,
Fabio hat jetzt einen neuen Bodengrund, also eig seine Maulwurfshügelerde, jetzt gemischt mit ein bisschen was vom Kokosziegel und Kalk. Jetzt ist der Boden schön locker. Er hat eine kleine Badeschale bekommen mit heilerde und ein bisschen Kalk und einen Golliwoog Zweig. Seit zwei Tagen bewegt er sich nicht mehr wirklich, heute morgen ist er Mal den Ast 3 cm weiter runter geschneckt, aber seitdem auch wieder Stillstand. Ich hoffe, er nimmt sein vorläufiges Zuhause an.
Bis bald, Sonja

IMG_20210121_184433.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Schneckifiziert !
Tricks
 
Beiträge: 23
Registriert: 11.01.2021 am 07:52

Re: Schnecke beim Spinat

Beitragvon Tricks am 22.01.2021 am 07:33

Update: Er ist zum Lüftungsgitter hochgeschleimt und scheint jetzt dort schlafen zu wollen, wobei er zwischenzeitlich auch Mal in der Erde vergraben war. Scheint nicht zu wissen, was er will.
Schneckifiziert !
Tricks
 
Beiträge: 23
Registriert: 11.01.2021 am 07:52

Nächste

Zurück zu Schnecke im Salat

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder