Nudelschnecke?

Hier könnt ihr alles zu Eurer Fundschnecke schreiben.

Nudelschnecke?

Beitragvon Sasasa am 28.03.2021 pm 17:04

Hallo in die Runde!

Im Januar kam ein kleiner Gast per Kräuter-Mischung (ich glaube aus Spanien oder Italien) zu mir. Da noch ordentlich Schnee in Berlin lag, habe ich die kleine Schnecke natürlich sofort aufgenommen und sie ist seitdem schon ganz schön gewachsen. In den letzten Monaten habe ich mich schon reichlich belesen und vermute daher, dass es eine Nudelschnecke ist. Trotzdem wollte ich mich nochmal bei euch absichern (es ist manchmal für AnfängerInnen echt schwierig, da die Gehäuse ja doch recht unterschiedlich sein können), um der Schnecki das bestmögliche zu Hause zu bieten :). Was meint ihr, um welche Art es sich handeln könnte?
Auf die Dauer ist so eine Schnecke in Allein-Haltung natürlich doof, vielleicht habe ich ja Glück und ich finde jemanden, der eine Nudelschnecke abzugeben hat (falls es sich wirklich um diese Art halten sollte natürlich).

Vielen Dank schonmal im Voraus für eure Hilfe!
Anbei noch ein paar Bilder, ich hoffe, man erkennt alles gut! Falls nicht, sagt gern Bescheid!

Liebe Grüße,
Saskia
Sasasa
 
Beiträge: 16
Registriert: 28.03.2021 pm 15:52

Re: Nudelschnecke?

Beitragvon Rasplutin am 28.03.2021 pm 17:29

Hallo sasasa,

ich halte das auch für eine Nudelschnecke!

Der Marktplatz (Gesuche) ist hier:
viewforum.php?f=72

"Eigentlich" hab ich gedacht, dass sich der Marktplatz leicht finden lässt, z. B. aus der Forenübersicht heraus.
Aber das scheint ja offensichtlich nicht so zu sein. Mal sehen, wie sich das nachbessern lässt...
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 3170
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29

Re: Nudelschnecke?

Beitragvon Sasasa am 28.03.2021 pm 17:48

Hallo Rasplutin,

Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Bzgl. der Frage wegen des Marktplatzes habe ich meinen Beitrag schon geändert, habe nach absenden des Beitrags den Marktplatz doch von alleine gefunden.. sorry, hab wohl doch nicht richtig geschaut, eigentlich ist er recht einfach zu finden! Vielleicht lag es aber auch daran, dass ich bisher mit dem Handy im Forum gesucht habe und die Web-Version doch übersichtlicher ist, weil größerer Bildschirm und so. Na ja wie auch immer, ich bin schon am Umschauen!
Gibt es vielleicht die Möglichkeit, bei den Beiträgen im Marktplatz noch den Wohnort anzeigen zu lassen? Oder irgendeine Art Filter einzustellen? Dann könnte man direkt nach Beiträgen schauen, die direkt in der Nähe sind.

Danke im Voraus und schönen Abend noch! :)
Sasasa
 
Beiträge: 16
Registriert: 28.03.2021 pm 15:52

Re: Nudelschnecke?

Beitragvon Rasplutin am 28.03.2021 pm 18:11

Sasasa hat geschrieben:Gibt es vielleicht die Möglichkeit, bei den Beiträgen im Marktplatz noch den Wohnort anzeigen zu lassen? Oder irgendeine Art Filter einzustellen? Dann könnte man direkt nach Beiträgen schauen, die direkt in der Nähe sind.
Ehm... da sprichst du eines von drei Problemen an: Nein, den Wohnort kann man nur herausfinden, wenn der Inserierende ihn erwähnt hat, z.B im Titel.

(Zweites Problem ist, dass man noch nicht automatisch über Antworten benachrichtigt wird, nur wenn unten auf der Seite "Thema beobachten" aktiviert wird.

Drittes Problem: Die Inserierenden "vergessen" häufig, nicht mehr aktuelle Beiträge löschen zu lassen, oder zumindest entsprechendes dazuzuschreiben.)

Ich weiss allerdings aus zuverlässiger Quelle, dass über Verbesserungen nachgedacht wird... :)
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 3170
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29

Re: Nudelschnecke?

Beitragvon Sasasa am 28.03.2021 pm 18:51

Okay, dann warte ich mal gespannt ab, was noch so passiert :-D
Sasasa
 
Beiträge: 16
Registriert: 28.03.2021 pm 15:52

Re: Nudelschnecke?

Beitragvon Sasasa am 05.04.2021 pm 22:08

Hallo nochmal,

In den letzten Tagen ist Schnecki nochmal ordentlich gewachsen.. und nun hat sich auch am Ende des Häuschens so ein gebogener Rand entwickelt.. ist das so typisch für Nudelschnecken?
In einem anderen Beitrag ging es um die Otala Lactea oder Punctata.. wenn ich diese Schnecken-Art google, dann sieht die auf manchen Fotos doch verdächtig aus wie meine.. aber auf manch anderen auch wieder nicht.. hmm.. was meint ihr?
Außerdem ist Schnecki nun in ihr richtiges Zuhause gezogen und fühlt sich sichtlich wohl! :)
Sasasa
 
Beiträge: 16
Registriert: 28.03.2021 pm 15:52

Re: Nudelschnecke?

Beitragvon Rasplutin am 05.04.2021 pm 22:27

Wenn du mit "gebogener Rand" die Mündung meinst: das ist typisch für eine ausgewachsene Schnecke - allerdings gilt das für viele Schneckenarten mit Haus.
Dass der Anbau des Hauses auf dem letzten Zentimeter so stark "nach links rüberzieht" ist schon eher ein Hinweis auf eine Nudelschnecke.
Am sichersten wäre es, wenn sich mit einer Lupe die hier gezeigte Struktur erkennen lässt:
Nudelschnecke oder doch was anderes?
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 3170
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29

Re: Nudelschnecke?

Beitragvon Sasasa am 06.04.2021 pm 16:46

Den Beitrag mit der Struktur kannte ich sogar schon, deshalb bin ich bisher auch immer von einer Nudelschnecke ausgegangen... nur das mit der Mündung war mir neu, dachte bislang, dass das eher was typisches für bestimmte Arten sei.. aber nun weiß ich also, dass meine Schnecke jetzt ausgewachsen zu sein scheint. Wieder etwas dazu gelernt, vielen Dank :).
Sasasa
 
Beiträge: 16
Registriert: 28.03.2021 pm 15:52


Zurück zu Schnecke im Salat

Wer ist online?

Mitglieder: Hännchen