Schnecke im ital. Rucola [Cantareus apertus]

Hier könnt ihr alles zu Eurer Fundschnecke schreiben.

Schnecke im ital. Rucola [Cantareus apertus]

Beitragvon LadySnail am 31.03.2023 pm 16:18

Hallo zusammen,

heute habe ich beim Putzen von Rucola eine kleine Schnecke gefunden. Wie viele Anfänger, welche sich über die Jahre hier im Forum gemeldet haben, bin auch ich etwas ratlos. Ich mag Schnecken schon seit meiner Kindheit, habe aber nie eine gehalten oder kenne mich mit diesen süßen Tierchen besonders gut aus. Darum möchte ich um eure Hilfe bei den folgenden Fragen bitten!

1. Um welche Art handelt es sich? Da sie aus einem italienischen Rucola stammt, schätze ich, dass sie aus Italien kommt. Zur Bestimmung habe ich ein paar Bilder angehängt.
2. Wo, wie und bei welchen Temperaturen kann ich diese Art "auswildern"?
3. Wie halte ich die Schnecke in der Übergangszeit am besten provisorisch (ohne Terrarium etc.)?

Vielen Dank für eure Antworten im Voraus! :) Ich bin sicher, dass wir gemeinsam Schecke "Sam" sehr gut helfen können! 8D

Viele Grüße
LadySnail
Zuletzt geändert von Skilltronic am 31.03.2023 pm 16:42, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Betreffzeile gekürzt und ergänzt
LadySnail
 
Beiträge: 4
Registriert: 31.03.2023 pm 15:53

Re: Schnecke im ital. Rucola gefunden [Cantareus apertus]

Beitragvon Skilltronic am 31.03.2023 pm 16:29

Hallo,

ich denke, dass Sam eine Grunzschnecke (Cantareus apertus) ist und somit nicht heimisch.
Ein großes Glas oder eine große Kunststoffbox können vorübergehend als Unterkunft dienen.

Gruß
Skill
Zuletzt geändert von Skilltronic am 31.03.2023 pm 16:44, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Betreffzeile gekürzt und ergänzt
Let's find new ways of living - damage is done.
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 3417
Bilder: 8
Registriert: 19.08.2010 pm 19:26
Wohnort: NRW

Re: Schnecke im ital. Rucola gefunden [Cantareus apertus]

Beitragvon Skilltronic am 31.03.2023 pm 16:37

Hier z.B. findest du Tipps zur Haltung: viewtopic.php?f=36&t=13285
Let's find new ways of living - damage is done.
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 3417
Bilder: 8
Registriert: 19.08.2010 pm 19:26
Wohnort: NRW

Re: Schnecke im ital. Rucola [Cantareus apertus]

Beitragvon LadySnail am 31.03.2023 pm 16:48

Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung, Artbestimmung und ersten Tipps zur Haltung! :)
LadySnail
 
Beiträge: 4
Registriert: 31.03.2023 pm 15:53

Re: Schnecke im ital. Rucola gefunden [Cantareus apertus]

Beitragvon LadySnail am 31.03.2023 pm 16:50

Skilltronic hat geschrieben: 31. Mar 2023 18:29
Hallo,

ich denke, dass Sam eine Grunzschnecke (Cantareus apertus) ist und somit nicht heimisch.
Ein großes Glas oder eine große Kunststoffbox können vorübergehend als Unterkunft dienen.

Gruß
Skill

Wie sollte ich das Glas bzw. die Kunststoffbox am besten abdecken, damit Sam sich nicht verirrt? Sollte man die Box mit einen Deckel verschließen oder ein Netz darüber spannen?
LadySnail
 
Beiträge: 4
Registriert: 31.03.2023 pm 15:53

Re: Schnecke im ital. Rucola [Cantareus apertus]

Beitragvon Maxima am 31.03.2023 pm 16:59

Zu deiner Frage 2:
Auswildern geht gar nicht, da es keine heimische Art ist.
Liebe Grüße
Ulla
Benutzeravatar
Maxima
 
Beiträge: 281
Registriert: 07.03.2022 pm 17:07
Wohnort: Taunus

Re: Schnecke im ital. Rucola [Cantareus apertus]

Beitragvon Slimyfriends am 31.03.2023 pm 19:50

So schnell verirren sich Schneckis nicht, da musst du dir keine Sorgem machen. Wenn es dich beruhigt kannst du das Futter ja an mehrere Orte aufteilen :)
Würde erstmal eine Große Eispackungs-Dose oder sowas nehmen...
Benutzeravatar
Slimyfriends
 
Beiträge: 775
Bilder: 10
Registriert: 18.11.2014 pm 15:58
Wohnort: Hamburg

Re: Schnecke im ital. Rucola gefunden [Cantareus apertus]

Beitragvon Skilltronic am 01.04.2023 pm 12:43

LadySnail hat geschrieben: 31. Mar 2023 18:50
Wie sollte ich das Glas bzw. die Kunststoffbox am besten abdecken, damit Sam sich nicht verirrt? Sollte man die Box mit einen Deckel verschließen oder ein Netz darüber spannen?

Hallo,

ein Netz wäre gut, aber zur Not reicht es auch, wenn du den Deckel mit Luftlöchern versiehst, damit die Luftzufuhr gewährleistet ist.

Gruß
Skill
Let's find new ways of living - damage is done.
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 3417
Bilder: 8
Registriert: 19.08.2010 pm 19:26
Wohnort: NRW

Re: Schnecke im ital. Rucola [Cantareus apertus]

Beitragvon Gaby62 am 02.04.2023 am 07:25

Abdecken geht gut mit einem kleinen Stück von einem Fliegennetz oder einer Feinstrumpfhose- od. Söckchen. Mit Gummiring festklemmen.

Meine im Februar "zugelaufene" Grunzschnecke war ungefähr gleich groß u. ist in den paar wenigen Wochen bei mir ordentlich gewachsen. Vor kurzem ist sie umgezogen nach Wien zu einer ebenfalls einsamen Grunzschnecke.
LG Gaby
Benutzeravatar
Gaby62
 
Beiträge: 75
Bilder: 0
Registriert: 12.02.2020 pm 16:23
Wohnort: Steiermark

Re: Schnecke im ital. Rucola [Cantareus apertus]

Beitragvon LadySnail am 02.04.2023 pm 13:11

Vielen Dank nochmal für eure Tipps und Ratschläge! 8D

Sam hat sich leider seit dem Fund im Rucola und dem Umzug in die Box in sein Haus zurückgezogen und sich nicht mehr von der Stelle bewegt. Muss ich mir Sorgen machen oder holt er noch etwas "Winterschlaf" nach? :-?
LadySnail
 
Beiträge: 4
Registriert: 31.03.2023 pm 15:53

Re: Schnecke im ital. Rucola [Cantareus apertus]

Beitragvon Skilltronic am 02.04.2023 pm 15:16

Ich könnte mir vorstellen, dass Sam eine "gekühlte" Reise von Italien nach Deutschland hatte und es jetzt in deiner Wohnung vermutlich viel wärmer hat.
Möglich wäre auch, dass er/sie schon die Sommerruhe einleitet, aber grundsätzlich leben Grunzschnecken ja eh meist im Boden eingegraben.

Gruß
Skill
Let's find new ways of living - damage is done.
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 3417
Bilder: 8
Registriert: 19.08.2010 pm 19:26
Wohnort: NRW


Zurück zu Schnecke im Salat

Wer ist online?

Mitglieder: GaryUndCo