Fundschnecke: Otala punctata?

Hier könnt ihr alles zu Eurer Fundschnecke schreiben.

Fundschnecke: Otala punctata?

Beitragvon Katrinchen13 am 21.08.2023 am 11:40

Hallo, ich bin Katrinchen13 und habe heute morgen in meinen Weihntrauben aus dem Supermarkt eine ca 3,5 bis 4cm große Schnecke gefunden....evt eine Otala punctata.. ich bräuchte Hilfe bei der Bestimmung und weis noch nicht so recht wie es mit ihr weitergehen soll..bin absoluter Schneckenneuling...

VIELEN DANK für eure Hilfe schon mal im voraus
Zuletzt geändert von Skilltronic am 21.08.2023 pm 15:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Betreffzeile geändert
Katrinchen13
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.08.2023 am 11:20

Re: Fundschnecke: Otala punctata?

Beitragvon Rasplutin am 21.08.2023 pm 12:27

Hallo und Willkommen bei den Schneckenverrückten!

Mit "Otala punctata" könntest du richtig liegen, das Foto sieht sehr danach aus.
Ich selbst habe leider keine Erfahrung mit Otalas, aber hier im Forum wird von Haltern von dieser Schneckenart geschwärmt. Mit einer Suche nach "otala" findest du auch Tipps zur Haltung, falls du sie denn behalten möchtest.

Falls du sie abgeben willst, kannst du sie in unserer Marktplatz-Abteilung anbieten.

Genau wie andere Schnecken sollten Otalas übrigens nicht alleine gehalten werden.
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 3776
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29
Wohnort: 12059 Berlin

Re: Fundschnecke: Otala punctata?

Beitragvon Skilltronic am 21.08.2023 pm 14:58

Hallo Katrinchen,

Otala kommt hin - zwecks besserer Unterscheidung wäre ein Photo von der Mündungslippe hilfreich.
Kamen die Weintrauben aus Italien oder Spanien?

Gruß
Skill
Let's find new ways of living - damage is done.
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 3417
Bilder: 8
Registriert: 19.08.2010 pm 19:26
Wohnort: NRW

Re: Fundschnecke: Otala punctata?

Beitragvon Katrinchen13 am 21.08.2023 pm 18:19

Hallo Skill, die Trauben kamen aus Spanien.
Die Mündungslippe ist weiß und mittig schwarz wie bei Wikipedia wenn man nach otala punctata sucht. Ich will das arme Tierchen nicht stören...sie hatte heute genug stress und ist jetzt vor ca 30 min aus dem Haus gekommen zumindest ein bißchen.

Ich hoffe ich habe sie jetzt richtig versorgt mit Wasser etwas besprüht, Salat ist drin und Löwenzahn sowie etwas Gurke. Noch wohnt sie in einer großen Tupperdose...auf dem Boden habe ich etwas feuchtes Zewa gelegt...und ein großes Blatt zum drunter kriechen gibt es auch. Verschlossen habe ich die Dose auch mit einem Zewatuch....falls dies falsch ist bitte unbedingt melden...
Vielen Dank
Katrinchen13
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.08.2023 am 11:20

Re: Fundschnecke: Otala punctata?

Beitragvon HelenZer am 21.08.2023 pm 20:10

Das Zewatuch wird sie wahrscheinlich runterziehen, ich würde einfach die Dose mit einem Plastikdeckel verschließen und evtl Löcher reinmachen. Oder mit einem Fliegengitter bespannen. Ansonsten klingt das soweit gut. Falls du sie nicht behalten möchtest, nehme ich sie dir gern ab, wenn es von der Entfernung her geht... ich wohne in Leipzig. :D
HelenZer
 
Beiträge: 857
Registriert: 21.04.2021 pm 12:49

Re: Fundschnecke: Otala punctata?

Beitragvon Katrinchen13 am 28.08.2023 pm 13:51

Halli Hallo, hier ein kleines Update...der Otala geht es bestens....sie kriecht rum und frisst wie ein Scheunendräscher
Am liebsten Zucchini und Tomaten....
Sie ist in eine Faunabox umgezogen....ob ich sie abgebe
Weiß ich noch nicht genau....bin irgendwie ganz verliebt
Katrinchen13
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.08.2023 am 11:20

Re: Fundschnecke: Otala punctata?

Beitragvon GreenLeaf29 am 29.08.2023 pm 14:52

Hallo Kathrinchen,
schön, dass du so eine hübsche Otala gefunden hast! Sieht mir auch sehr nach Otala punctata aus!
Wenn du sie behalten willst, hast du ja bestimmt schon festgestellt, dass du hier im Forum viele Infos und Diskussionen zur Haltung findest, wo du dich einlesen und informieren kannst. :)
Schon immer wieder interessant, wie so große Schnecken versehentlich mit im Gemüse oder Obst landen :-D
Ich weiß ja nicht wo du her kommst, es gibt inzwischen einige OtalahalterInnen hier, wo du ggf. Gesellschaft für deine hübsche finden kannst.
Ich hab z.B. auch einige :)

Viele Grüße
Bianca
Benutzeravatar
GreenLeaf29
 
Beiträge: 319
Registriert: 29.08.2017 pm 13:59

Re: Fundschnecke: Otala punctata?

Beitragvon Skilltronic am 29.08.2023 pm 17:04

GreenLeaf29 hat geschrieben: 29. Aug 2023 16:52
Wenn du sie behalten willst, hast du ja bestimmt schon festgestellt, dass du hier im Forum viele Infos und Diskussionen zur Haltung findest, wo du dich einlesen und informieren kannst.


Ja, hier z.B.:
viewtopic.php?f=10&t=31952&p=356745&hilit=otala#p356745
viewtopic.php?f=10&t=31952&p=356745&hilit=otala#p356745
Let's find new ways of living - damage is done.
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 3417
Bilder: 8
Registriert: 19.08.2010 pm 19:26
Wohnort: NRW


Zurück zu Schnecke im Salat

Wer ist online?

Mitglieder: LolaLuca