Italien. Blattspinat Schnecke - Artbestimmung?Auswildern?

Hier könnt ihr alles zu Eurer Fundschnecke schreiben.

Italien. Blattspinat Schnecke - Artbestimmung?Auswildern?

Beitragvon merle3947 am 29.11.2023 pm 20:49

Huhu!

Heute Nachmittag ist bei dem Waschen vom Blattspinat (aus Italien) eine Schnecke in der Spüle gelandet.

Eigentlich wollte ich sie aussetzen, es hat nur gerade Temperaturen von -3 Grad in Hamburg, und ich habe die Befürchtung, dass das Schneckchen die nicht überleben wird. So - jetzt wollte ich sie eventuell hier ein wenig einziehen lassen, bis es warm genug ist sie Auszuwildern..


Hier meine Fragen (wie wahrscheinlich von jedem Anfänger):
1. Wann kann ich die Schnecke (sofern heimisch) in den Hinterhofgarten setzen (wenn ja- auch wohin? Lauf, Mauer, etc....)?
2. Um welche Schnecke handelt es sich? Sie ist klein und und gestreift - Bild im Anhang. Das Häuschen ist so ca. 1,5 cm im Durchmesser.

Falls jemand gerne dieser Schnecke ein Zuhause geben möchte - in Hamburg abholbar :)

Lieben Dank!
Merle
merle3947
 
Beiträge: 1
Registriert: 29.11.2023 pm 20:38

Re: Italien. Blattspinat Schnecke - Artbestimmung?Auswildern

Beitragvon Slimyfriends am 30.11.2023 am 07:03

Moin,
auch für einheimische wäre es jetzt schon zu kalt, für eine mediterrane (wie du sie hast) fällt die Option ja aber sowieso weg :idea:
Ich sehe hier eine Nudelschnecke, von denen habe ich auch eine große Bande, hab die mal eine PN geschickt :)
Eine Hell-apexige Theba würde ich noch nicht völlig ausschließen, von Thebas habe ich aber auch eine kleine Gruppe :thumb:
Benutzeravatar
Slimyfriends
 
Beiträge: 774
Bilder: 10
Registriert: 18.11.2014 pm 15:58
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Schnecke im Salat

Wer ist online?

Mitglieder: Rasplutin