Welche Schnecke habe ich

Hier können Anfänger alle Fragen stellen, die sie beschäftigen.

Welche Schnecke habe ich

Beitragvon Kathusela am 22.01.2021 pm 22:18

Hallo ihr Lieben,

Ich bin ein absoluter Neuling und möchte nichts falsch machen was unsere beiden neuen Mitbewohner angeht.
Wir haben uns heute 2 Schnecken in der Nachbarschaft gekauft. Leider weis ich nicht genau um welche Art es sich dabei handelt. Da ja jede Art unterschiedliche Bedürfnisse an Wärme und Luftfeuchtigkeit hat muss ich aber wissen um welche Art es sich hier handelt. Kann ein erfahrener Schneckenfreund anhand eines Fotos der Eltern erkennen was aus meinen Schnecken mal wird.
03104411-34B6-4A6B-93EF-F7F67CCFF229.jpeg


Habt ihr eine Empfehlung was die Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit angeht?

Derzeit sind es zwei Schnecken in einem Terrarium der Größe 60x30x40 (LxBxH). Wie schnell wachsen die Schnecken in etwa und was für ein Terrarium brauche ich wenn sie groß sind? Sind zwei Schnecken zu wenig damit sie glücklich sind?

Ich bin für jeden Tip dankbar. Ich möchte den Schnecken ein artgerechtes Leben bieten.
Vielen Dank :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Kathusela
 
Beiträge: 33
Bilder: 0
Registriert: 22.01.2021 pm 20:39
Wohnort: Iserlohn

Re: Welche Schnecke habe ich

Beitragvon Aria am 22.01.2021 pm 22:25

Hallo Kathusela!

Willkommen bei uns!

Also, auf dem Bild ist auf jeden Fall eine Achatschneche, und ich würde sagen es ist eine " lissachatina fulica white jade. "

Hast du noch mehr Fotos von den Eltern? Oder auch von den Jungtieren?

Lg Aria
Benutzeravatar
Aria
 
Beiträge: 1175
Bilder: 0
Registriert: 31.01.2020 am 10:48

Re: Welche Schnecke habe ich

Beitragvon Kathusela am 22.01.2021 pm 22:33

Danke :)

Das Foto oben ist das Einzige, dass ich von den Eltern habe.
Hier ist noch ein Foto von einer meiner kleinen.
C660C985-40EC-42F7-B969-58E75D7B97D1.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Kathusela
 
Beiträge: 33
Bilder: 0
Registriert: 22.01.2021 pm 20:39
Wohnort: Iserlohn

Re: Welche Schnecke habe ich

Beitragvon Nupsy am 22.01.2021 pm 22:41

Hallo und herzlich Willkommen.

Ich würde jetzt auch auf Lissachatina fulica tippen. Wie Aria schon sagte. Meine sehen, deinem kleinen Schneckchen sehr ähnlich.
Ach, Schneckenbabys... einfach süß 8D
Viele liebe Grüße
Nupsy
Benutzeravatar
Nupsy
 
Beiträge: 493
Bilder: 8
Registriert: 25.06.2020 pm 15:14

Re: Welche Schnecke habe ich

Beitragvon Aria am 22.01.2021 pm 22:47

Hallo!

Ok, die kleine Schnecke bestätigt meine Vermutung: lissachatina fulica in der Farbe " white jade ". Da bedeutet dass sie einen weißen Körper hat und ein dunkles Haus. Das Haus der kleinen Schnecke wird jetzt immer mehr Streifen bekommen und dann dunkler werden.

Fulica sind gut zu halten. Sie mögen Temperaturen zwischen 24 und 26 Grad, Luftfeuchtigkeit ca 80 Prozent.

Der Boden sollte aufgekalkt sein und ca 10 cm hoch. Wenn sie ausgewachsen sind würden sie sich bestimmt über ein größeres Terrarium freuen, ca 90cm Kantenlänge oder mehr, im Moment ist aber das kleine Terrarium ok.

Fressen vor allem Gemüse, besonders beliebt sind Gurke, Salat und Süsskartoffel, muss man bisschen ausprobieren. Obst wird auch gefressen, aber bitte keine Zitrusfrüchte.

Zur Anzahl: also zwei sind wesentlich besser als Eine, ich persönlich finde bei Fulicas für den Anfang 4- 5 Schnecken ideal.

Lg Aria
Benutzeravatar
Aria
 
Beiträge: 1175
Bilder: 0
Registriert: 31.01.2020 am 10:48

Re: Welche Schnecke habe ich

Beitragvon Kathusela am 23.01.2021 am 07:46

Danke für die ausführliche Antwort.

Ist es schlimm wenn die Luftfeuchtigkeit höher als 80% ist. Wir haben im Moment eine von 93% laut dem Hydrometer. Aber der Sensor ist auch irgendwo oben in der Ecke und nicht mitten im Raum.
Und da wir es in unserem Haus immer sehr warm haben ist die Temperatur nachts bei 24 C. Ich habe gelesen das es Nachts nur 22 C braucht. Ist es schlimm wenn es wärmer ist ?

Danke und liebe Grüße
Kathusela
Benutzeravatar
Kathusela
 
Beiträge: 33
Bilder: 0
Registriert: 22.01.2021 pm 20:39
Wohnort: Iserlohn

Re: Welche Schnecke habe ich

Beitragvon Aria am 23.01.2021 am 08:19

Hallo

Das ist nicht do schlimm. Die Luftfeuchtigkeit kannst du regulieren indem du weniger sprühst oder einen Teil des Deckels durch Fliegengitter ersetzt, dann Hygrometer beobachten und entsprechend reagieren.

Lg Aria
Benutzeravatar
Aria
 
Beiträge: 1175
Bilder: 0
Registriert: 31.01.2020 am 10:48

Re: Welche Schnecke habe ich

Beitragvon Aletta33 am 26.01.2021 pm 16:55

Hallo,
ich lese mir hier ein bisschen alles durch, um mich so gut wie möglich bezüglich des Aufbaus eines Terrariums zu informieren. Ich sehe, dass der Aspekt der Feuchtigkeit sehr wichtig ist und dass dafür ein Hydrometer benutzt wird. Sowas habe ich nicht zu Hause. Ich würde mir aber eine besorgen, wollte aber fragen ob so einen Feuchtemessgerät wie auf diesen Artikel trotzdem nicht auch dafür benutzt werden könnte.
Code: Alles auswählen
https://www.werkzeugradar.de/feuchtigkeitsmessgeraet-test/

Habe so ein Feuchtigkeitsmessgerät zu Hause. Wenn ja, könnte mir einige Euros damit sparen.
Klar, ich musste dann manuell regelmäßig damit die Feuchtigkeit bei den Oberflächen in meinem Terrarium messen. Das kann aufwändig werden. Ist es aber möglich? Oder liege ich komplett falsch hier, und eignet sich das Gerät nicht dafür? :-D
Liebe Grüße
Aletta
Zuletzt geändert von Rasplutin am 26.01.2021 pm 18:49, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Also doch. Schade, aletta33, ich hab fast gedacht, du wärst kein Spammer...
Auch Schnecken brauchen mal Urlaub –
und der kann dann dauern… :-D
Benutzeravatar
Aletta33
 
Beiträge: 9
Registriert: 18.01.2021 am 01:04

Re: Welche Schnecke habe ich

Beitragvon Kathusela am 26.01.2021 pm 21:57

Hi,
Ich habe so ein Gerät noch nie verwendet aber wenn es doch die Oberflächenfeuchtigkeit misst müsste diese doch immer bei 100% liegen oder? Und du willst ja die Luftfeuchtigkeit und nicht die Feuchtigkeit deiner Erde. Mach doch mal ein bisschen Erde nass und schau dann was das Gerät dir sagt. Ich denke aber das Die Feuchtigkeit der Luft nicht unbedingt die selbe ist wie auf einer Oberfläche... bzw. ich bin mir sehr sicher das das nicht die selbe sein wird...

LG
Kathusela
Benutzeravatar
Kathusela
 
Beiträge: 33
Bilder: 0
Registriert: 22.01.2021 pm 20:39
Wohnort: Iserlohn


Zurück zu Anfängerecke (Achatschnecken)

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder