Winterruhe

Hier können Anfänger alle Fragen stellen, die sie beschäftigen.

Winterruhe

Beitragvon danidotzi am 04.01.2022 am 11:36

Hallo ihr Lieben,
ich habe wildfarbene lissachatina fulica, vier Stück davon. Zwei von ihnen sind schon ca. 2-3 Jahre alt, die anderen beiden sind im Juni geschlüpft und prächtig gewachsen.
Nun stellt sich in diesem Jahr ein Problem ein und ich bin etwas ratlos: die Schnecken ziehen sich nicht zur Winterruhe zurück. Das haben sie ansonsten eigentlich immer ohne besonderes Zutun gemacht, dieses Jahr sind sie aber super aktiv und scheinen nicht einmal daran zu denken!
Welche äußeren Bedingungen kann ich denn schaffen, damit sie sich zurückziehen. Ist es schlimm, wenn sie es nicht tun?
Viele Grüße und DANKE schonmal!
danidotzi
 
Beiträge: 9
Registriert: 07.06.2021 pm 13:54

Re: Winterruhe

Beitragvon Diana am 04.01.2022 pm 16:40

Hallo Danidotzi,

da scheiden sich die Geister, ob es für Schnecken schlecht ist keine Winterruhe oder Winterschlaf zu halten. Bis jetzt konnten, soviel ich weiß, bei Lissachatina fulica keine direkten negativen Folgen festgestellt werden wenn, sie nicht ruhen. Also deine Schnecken werden nicht krank wenn sie munter bleiben. Manche Halter nehmen an, daß das insgesamt lebensverkürzend ist, aber das konnte bis jetzt weder bestätigt noch widerlegt werden.

Hast du im vergangenen Jahr irgendetwas an der Haltung geändert, wie z.B. das Licht, Temperatur, Feuchtigkeit. Wie waren die Haltungsparameter im Vorjahr direkt vor der Einwinterung deiner Schnecken? In ihrer Heimat geht L.fulica in Trockenschlaf um Hitze oder Trockenheit unbeschadet zu überstehen. Genaugenommen hat sie im Terrarium dazu keinen Grund und wenn alle Parameter immer konstant sind, kann die Schnecke nicht erkennen, daß Winter ist.
Ein Bierschnegel wird auch in der Bierfalle nie zum Blauschnegel
Benutzeravatar
Diana
 
Beiträge: 1368
Bilder: 41
Registriert: 28.12.2013 am 08:01
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Winterruhe

Beitragvon HelenZer am 04.01.2022 pm 19:36

Also, Fulicas halten definitiv keine Winterruhe. Da könnte früher etwas falsch gelaufen sein. In ihrer angestammten Heimat gibt es keinen Winter und sie halten höchstens Trockenschlaf, um Perioden der Trockenheit ohne Regen zu überstehen. In der Haltung haben Fulicas keinen 'Winterschlaf' und sollen ihn auch nicht haben! Sie bleiben bei günstigen Bedingungen ganzjährig aktiv und werden in der Haltung auch 7-10 Jahre alt.
HelenZer
 
Beiträge: 447
Registriert: 21.04.2021 pm 12:49

Re: Winterruhe

Beitragvon Schnecke nr.12 am 04.01.2022 pm 20:25

Meine Gönnen sich zur Zeit keine Winter Ruhe ich verstehe das nicht‍♀️
Schnecke nr.12
 
Beiträge: 2
Registriert: 04.01.2022 pm 20:08

Re: Winterruhe

Beitragvon Schnecke nr.12 am 04.01.2022 pm 20:58

Liebe Leute

Ich habe zwei Schnecken aus Köln.
Diese halten bis jetzt keinen Winterschlaf.
Was ich ehrlich gesagt nicht verstehe.
ist es schlecht für Sie? Sie fühlen sich eigentlich pudelwohl
Und ich habe bis jetzt keine Krankheiten ausmachen können

Schnecke nr.12 (Anfängerin)
Schnecke nr.12
 
Beiträge: 2
Registriert: 04.01.2022 pm 20:08

Re: Winterruhe

Beitragvon Gelbhalsmaus am 05.01.2022 am 11:06

Schnecke nr.12 hat geschrieben: 04. Jan 2022 21:58
Liebe Leute

Ich habe zwei Schnecken aus Köln.
Diese halten bis jetzt keinen Winterschlaf.
Was ich ehrlich gesagt nicht verstehe.
ist es schlecht für Sie? Sie fühlen sich eigentlich pudelwohl
Und ich habe bis jetzt keine Krankheiten ausmachen können

Schnecke nr.12 (Anfängerin)

Hallo Schnecke nr.12,
welche Schneckenart hältst du denn?
Viele Grüße von Gelbhalsmaus
Benutzeravatar
Gelbhalsmaus
 
Beiträge: 1088
Bilder: 26
Registriert: 03.05.2020 pm 17:30
Wohnort: Bad Schwartau

Re: Winterruhe

Beitragvon danidotzi am 11.01.2022 pm 14:12

Na dann ist es ja super, dass ich die Lage jetzt so gut im Griff habe, dass sie keinen Schlaf mehr machen müssen, da bin ich froh :) sie fühlen sich auch echt wohl, pflanzen sich munter fort :D
danidotzi
 
Beiträge: 9
Registriert: 07.06.2021 pm 13:54


Zurück zu Anfängerecke (Achatschnecken)

Wer ist online?

Mitglieder: Bagira