Riesiges Loch, Schnecke schaut raus

Hat Deine Schnecke eine Verletzung am Häuschen? Poste es hier.

Re: Riesiges Loch, Schnecke schaut raus

Beitragvon Rasplutin am 20.10.2019 am 08:45

Ich empfehle, das Loch NICHT zu verschliessen.

Die Schnecke ist heute nacht herumgekrochen, das ist ein gutes Zeichen. Aber es ist noch nicht sicher, ob sie nicht doch eine Verletzung an ihren Innereien erlitten hat. Die könnte wieder aufbrechen, falls jetzt mit Eierschale oder ähnlichem am Haus herumgefuhrwerkt wird! Einen Schutz vor Austrocknung wird die Schnecke wahrscheinlich schon selbst angelegt haben: sind die frei liegenden Bereiche mit einem dünnen Häutchen überzogen?

Stelle der Schnecke Kalkpulver zur Verfügung und versorge sie mit Feuchtigkeit - das ist alles, was du sinnvoller Weise machen kannst!
Alles andere könnte sie mehr stören als ihr nutzen.

Dann heisst es abwarten. Nach meiner Erfahrung sind die ersten drei Tage entscheidend, wenn sie die überlebt, stehen die Chancen gut.
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 1824
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29

Re: Riesiges Loch, Schnecke schaut raus

Beitragvon CKlein am 20.10.2019 am 09:44

Okay dann mache ich es so!

Sie kommt mir halt recht schlapp vor. Anfangs ist sie noch aufgeregt herum gekrochen, nun sitzt sie meistens nur rum.
CKlein
 
Beiträge: 26
Registriert: 19.10.2019 am 06:50

Re: Riesiges Loch, Schnecke schaut raus

Beitragvon Rasplutin am 20.10.2019 am 09:52

CKlein hat geschrieben:Anfangs ist sie noch aufgeregt herum gekrochen, nun sitzt sie meistens nur rum.
Das ist häufig zu beobachten. Wenn eine Schnecke nach einer schweren Verletzung nicht sofort stirbt, dann ist sie oft für mehrere Stunden sehr aktiv.

Nun braucht sie Ruhe, um die Schäden beheben zu können. Deshalb ist jede Art von Störung schädlich.

Weil wir nicht wissen, ob sie innere Verletzungen hat, ist es leider möglich, dass sie in den nächsten Tagen stirbt... da muss man einfach realistisch sein.
Aber du kannst nichts weiter unternehmen als abwarten - und es gibt schon einige scheinbar hoffnungslose Fälle hier im Forum, in denen sich die betroffene Schnecke erholt hat!
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 1824
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29

Re: Riesiges Loch, Schnecke schaut raus

Beitragvon Schnirkel1 am 20.10.2019 am 09:56

Ich schliesse mich der Meinung von Rasplutin an. Jetzt einfach ruhen lassen mit den aufgeführten Hilfsmitteln und Geduld haben.
Erfahrungsgemäss kriechen sie anfangs meistens "aktiv" herum und ich ordne dies dem Verletzungsstress und den entsprechenden Umständen zu.
Daumen sind gedrückt :thumb:
Benutzeravatar
Schnirkel1
 
Beiträge: 218
Bilder: 0
Registriert: 08.01.2019 pm 16:57

Re: Riesiges Loch, Schnecke schaut raus

Beitragvon CKlein am 20.10.2019 pm 14:56

Sie sitzt den ganzen Tag in einer Ecke unterm Deckel der Box herum und macht eigentlich gar nichts.
CKlein
 
Beiträge: 26
Registriert: 19.10.2019 am 06:50

Re: Riesiges Loch, Schnecke schaut raus

Beitragvon Rasplutin am 20.10.2019 pm 15:25

Wenn alles gut läuft, wird sie mit der Reparatur ihrer Innereien beschäftigt sein!
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 1824
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29

Re: Riesiges Loch, Schnecke schaut raus

Beitragvon CKlein am 20.10.2019 pm 16:40

Sie kriecht aufgeregt herum wenn ich aufmache.
Morgen müsste aber das gemüse raus, das sieht nicht mehr so lecker aus.
Wollte noch ein Foto von ihrer Bruchstelle machen aber die hat sie gerade versteckt und ich wollte sie nicht noch mehr stressen.
Es sieht so aus als wäre da eine recht dicke weiße Schicht gewachsen - gutes Zeichen?

Was mir Sorgen macht ist dass ihr Haus ganz schön weit weg hängt, wenn sie in Seitenlange ist. (>90° vom Körper)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
CKlein
 
Beiträge: 26
Registriert: 19.10.2019 am 06:50

Re: Riesiges Loch, Schnecke schaut raus

Beitragvon Rasplutin am 20.10.2019 pm 17:13

Ja, wenn da schon eine erkennbare weisse Schicht gebildet wurde, ist das ein gutes Zeichen!

Dass das Haus in Schieflage hängt, ist nicht so schlimm - es wäre aber gut für die Schnecke, wenn sie wirklich in Ruhe irgendwo hängen würde, ähnlich wie es für die meisten kranken Menschen auch gut ist, ruhig im Bett zu liegen und nicht umherzujoggen.

Wenn sie etwas fressen würde, könnten wir die Verdauung überprüfen, das wäre also nicht schlecht. Andererseits ist fressen für sie jetzt nicht wichtig.

"Bettruhe" hat im Moment Vorrang!
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 1824
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29

Re: Riesiges Loch, Schnecke schaut raus

Beitragvon CKlein am 21.10.2019 pm 16:19

Gefressen hat sie noch immer nicht (Salat ist doch okay oder?).
Sie hängt nur den ganzen Tag kopfüber unterm Deckel.
CKlein
 
Beiträge: 26
Registriert: 19.10.2019 am 06:50

Re: Riesiges Loch, Schnecke schaut raus

Beitragvon Schnirkel1 am 21.10.2019 pm 17:00

So hat es jemand anders gemacht mit einer Gurkenscheibe, weil die Schneck immer oben sass.
Gurke, Kohlrabiblatt, Süsskartoffel sind die Favoriten der meisten Schnecken. Salat und Rübe ist sicher auch gut und das brauchst du nicht täglich zu wechseln. Und wie schon erwähnt Geduld ist halt gefragt, ich weiss, nicht einfach, ;) Gruss von Schnirkel1

9550B33E-4365-49C9-A2A4-6652CBD1DAF9.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Schnirkel1
 
Beiträge: 218
Bilder: 0
Registriert: 08.01.2019 pm 16:57

Re: Riesiges Loch, Schnecke schaut raus

Beitragvon CKlein am 22.10.2019 am 04:56

So sieht sie derzeit aus.

Hab mal das mit der eingeklemmten Gurkenscheibe probiert.
Wenn ich ihr was zum fressen vor die Nase lege kriecht sie nur drüber.
Habe ihr auch eine Gurkenscheibe vorgelegt, die hat sie gründlich inspiziert und is dann nur drüber gelaufen.

Edit: nöp wenn ich die Gurkenscheibe einklemme, will sie nur ausbrechen.

Macht es etwas dass die Box undurchsichtig ist?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
CKlein
 
Beiträge: 26
Registriert: 19.10.2019 am 06:50

Re: Riesiges Loch, Schnecke schaut raus

Beitragvon Schnirkel1 am 22.10.2019 am 10:24

:) Ich glaube, das kommt gut gemäss dem Bild, freu! Ich vermute, sie überlebt.

Es gibt aber noch etwas ganz anderes zu bedenken, da der Winter naht und die Schnecken sich darauf einstellen müssen.
Darum noch folgenden Info-Link zu deinem Patienten:
https://de.wikipedia.org/wiki/Gefleckte_Weinbergschnecke
Könnte sie bei dir überwintern? Im genannten Link wäre auch die Haltung beschrieben.

Vielleicht gibt es dazu noch Meinungen von anderen über die Winterhaltung.

PS: Nein, das macht nichts, dass der Deckel nicht durchsichtig ist, doch genug Luftlöcher sollte es haben.
Zuletzt geändert von Schnirkel1 am 22.10.2019 pm 17:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Schnirkel1
 
Beiträge: 218
Bilder: 0
Registriert: 08.01.2019 pm 16:57

Re: Riesiges Loch, Schnecke schaut raus

Beitragvon CKlein am 22.10.2019 am 11:20

Luftlöcher habe ich mit einer Schere gestochen und ich mach alle paar stunden auf.
Eine dauerhafte Bleibe ist das halt nicht wirklich.
Ich habe zwar noch ein kleines altes Terrarium, das hat aber eine Schiebetür und wenn sie darauf sitzt kann ich das Terrarium nicht mehr öffnen...
CKlein
 
Beiträge: 26
Registriert: 19.10.2019 am 06:50

Re: Riesiges Loch, Schnecke schaut raus

Beitragvon CKlein am 23.10.2019 am 09:15

Gute Neuigkeiten: Sie frisst! (und kackt)
CKlein
 
Beiträge: 26
Registriert: 19.10.2019 am 06:50

Re: Riesiges Loch, Schnecke schaut raus

Beitragvon Schnirkel1 am 23.10.2019 am 09:57

:lol: jupiiie :thumb:
Benutzeravatar
Schnirkel1
 
Beiträge: 218
Bilder: 0
Registriert: 08.01.2019 pm 16:57

VorherigeNächste

Zurück zu Gehäuseschäden

Wer ist online?

Mitglieder: Icecream, notho2