Häuschenschaden direkt nach Schlaf

Hat Deine Schnecke eine Verletzung am Häuschen? Poste es hier.

Häuschenschaden direkt nach Schlaf

Beitragvon Gurkini am 02.01.2020 am 09:26

Schnaggi hatte 3 Wochen geschlafen und hat sich gestern blicken lassen. Wir hatten Besuch und meine Tochter, happy, dass Schnaggi wieder wach war holte ihn hervor der jüngere Besuch liess ihn dann fallen. Ich fühle mich echt schuldig. Ich habe im Kinderdurcheinander nicht gemerkt, dass sie Schnaggi rausgeholt hatten. Mit Hausflicken habe ich keine Erfahrung. Ein Stück vom Haus habe ich über Nacht festgeklebt. Am Morgen war es dran und das Klebeband löste sich. Ich nahm es ab. Schnaggi schien da fleissig gewesen zu sein. Sorge macht mir der Rest. Bild. Ich habe Kalkpulver (Dorswal Kalkpräparat) gestreut und Futter angeboten. Zudem sprühe ich etwas mehr zur Befeuchtung. Ist das so richtig oder kann ich sonst noch etwas tun? Danke für Eure Hilfe. Chantal[album][/album]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gurkini
 
Beiträge: 11
Registriert: 18.03.2019 pm 16:38

Re: Häuschenschaden direkt nach Schlaf

Beitragvon Rasplutin am 02.01.2020 pm 12:01

Ich kann auf dem Bild leider nicht allzuviel erkennen - weder das Ausmass der Verletzung, noch überhaupt, WAS es für eine Schnecke ist.
In deinen früheren Beiträgen berichtest du von einer Cornu aspersum, die du vor einem Jahr in einer Tiefgarage gefunden hast, damals nanntest du sie "Gurkini". Ist Schnaggi der Künstlername von Gurkini?

Wenn es eine Cornu aspersum ist, wird sie die Verletzung ohne weitere Hilfe reparieren, es scheint ja "nur" die äussere Windung beschädigt zu sein.
Oder ist da noch etwas, was sich anhand des Bildes nicht erahnen lässt?
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 1951
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29

Re: Häuschenschaden direkt nach Schlaf

Beitragvon Gurkini am 02.01.2020 pm 14:16

Lieber Rasputin, danke für deine Mitteilung. Ja, Gurkini frisst inzwischen am liebsten Kohlrabiblätter. Deshalb wurde er von den Kindern umgetauft. Ich hoffe es ist nur aussen. Ist etwas schwierig zu fotografieren und ich wollte ihn nicht rumtransportieren. Ich konnte gestern keine Verletzungen der Organe erkennen. Das mit dem Kalkpulver ist so richtig? Ansonsten frisst er Sepiaschale. Dass er direkt nach dem Aufwachen verletzt wurde hat mich sehr beschäftigt. Normalerweise frisst er dann viel. Jetzt muss er sich um sein Haus kümmern.
Gurkini
 
Beiträge: 11
Registriert: 18.03.2019 pm 16:38

Re: Häuschenschaden direkt nach Schlaf

Beitragvon Skilltronic am 02.01.2020 pm 16:49

Hallo,

da ich vermute, dass es sich bei dem Patienten um eine Cornu aspersum handelt, verschiebe ich deinen Beitrag in den entsprechenden Bereich.

Gruß
Skill
NATURE IS THE LAW
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 2022
Bilder: 8
Registriert: 19.08.2010 pm 19:26
Wohnort: NRW

Re: Häuschenschaden direkt nach Schlaf

Beitragvon Gurkini am 02.01.2020 pm 18:31

Ja eine aspersa cornu
Gurkini
 
Beiträge: 11
Registriert: 18.03.2019 pm 16:38

Re: Häuschenschaden direkt nach Schlaf

Beitragvon mamorkatze am 03.01.2020 pm 16:39

Wie ich sehe lebt Schnaggie auch mit der Verletzung auf Erde? Wenn ja, würde ich ihn auf feuchten Zewa umsetzen. Sobald sein Häuschen wieder ganz zugewachsen ist, kann er zurück auf normalen Boden.

LG
Der beste Freund des Menschen, ist der Mensch selbst.
Benutzeravatar
mamorkatze
 
Beiträge: 1059
Bilder: 0
Registriert: 10.11.2018 am 09:15


Zurück zu Gehäuseschäden

Wer ist online?

Mitglieder: Gelbhalsmaus