Schnecke mit schlimmem Gehäuseschaden

Hat Deine Schnecke eine Verletzung am Häuschen? Poste es hier.

Re: Schnecke mit schlimmem Gehäuseschaden

Beitragvon Silverdust am 23.08.2020 pm 18:15

Grade eben
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Silverdust
 
Beiträge: 11
Registriert: 23.08.2020 pm 12:02

Re: Schnecke mit schlimmem Gehäuseschaden

Beitragvon Abby am 23.08.2020 pm 18:17

Hallo Holy,
ja, meine Befürchtungen galten den recht scharfkantien Splittern, die der verletzten Schnecke evtl. in die Weichteile schneiden oder pieksen könnten, da sie ja aufgrund dieser Verletzungen nun "überall hin" kommen und auch kleben bleiben.
Aber - wie gesagt - ich kenne mich da nicht aus ...
Super schön finde ich zu lesen, dass die kleine, tapfere Schnecke dennoch so munte rund aktiv umherschneggt. Das hätte ich z. B. aufgrund dieser Bilder gar nicht für möglich gehalten :thumb:
:) Nette Grüße, Abby
Benutzeravatar
Abby
 
Beiträge: 803
Bilder: 11
Registriert: 19.08.2020 pm 16:18
Wohnort: Hessen

Re: Schnecke mit schlimmem Gehäuseschaden

Beitragvon Silverdust am 24.08.2020 am 07:08

Guten Morgen,
Herbert ist leider heute Nacht gestorben :cry:
Habe ihn grade beerdigt, dankeschön an euch alle für eure Hilfe.
Habt einen schönen Tag & liebe Grüße
Nora
Silverdust
 
Beiträge: 11
Registriert: 23.08.2020 pm 12:02

Re: Schnecke mit schlimmem Gehäuseschaden

Beitragvon Aria am 24.08.2020 pm 14:06

Hey!

Oh das tut mir leid! Finde ich toll dass du es versucht hast!

Lg Aria
Benutzeravatar
Aria
 
Beiträge: 994
Bilder: 0
Registriert: 31.01.2020 am 10:48

Re: Schnecke mit schlimmem Gehäuseschaden

Beitragvon Maja13 am 24.08.2020 pm 16:10

Das tut mir so leid. Ich hatte echt die Daumen gedrückt damit er es schaft.
Maja13
 
Beiträge: 273
Registriert: 14.07.2020 pm 16:57
Wohnort: Monschau

Re: Schnecke mit schlimmem Gehäuseschaden

Beitragvon Abby am 24.08.2020 pm 16:14

Ach schade ... :|
:) Nette Grüße, Abby
Benutzeravatar
Abby
 
Beiträge: 803
Bilder: 11
Registriert: 19.08.2020 pm 16:18
Wohnort: Hessen

Re: Schnecke mit schlimmem Gehäuseschaden

Beitragvon Nena am 24.08.2020 pm 16:56

Das tut mir sehr leid…
Habe hier auch mitgelesen, gehofft und die Daumen gedrückt :(
LG Nena :)

Auch ein kleiner Wurm der will nur sein, wer ihn zertritt der ist gemein!
Benutzeravatar
Nena
 
Beiträge: 57
Bilder: 0
Registriert: 30.06.2020 pm 13:30
Wohnort: Aargau/Schweiz

Re: Schnecke mit schlimmem Gehäuseschaden

Beitragvon Silverdust am 25.08.2020 am 07:38

Das ist so lieb von euch .. Dankeschön <3
Ich habe echt gedacht, dass er es schafft, er war phasenweise richtig aktiv.
Tut mir sehr leid um ihn, ich hatte ihn schon richtig lieb.
Auf jeden Fall werde ich jetzt noch aufmerksamer durch die Welt gehen,
Sepia und gemahlene Eierschale stehen auf Vorrat im Schrank.
Hier habe ich mich in der Anfängerecke schon eingelesen, bleibe
auf jeden Fall hier und hoffe, dass es okay ist wenn ich -falls irgendwo
ein kleiner Schleimer Hilfe braucht- wenn ich hier den Schaden poste und
euch wegen der Überlebenschance wieder um Rat frage.
Seid ganz lieb gegrüßt!
Nora
Silverdust
 
Beiträge: 11
Registriert: 23.08.2020 pm 12:02

Re: Schnecke mit schlimmem Gehäuseschaden

Beitragvon Skilltronic am 25.08.2020 pm 15:32

Hey Nora,

traurig, dass Herbert es nicht geschafft hat.

Und ein Dankeschön, dass du dich um ihn bemüht hast.

Gruß
Skill
NATURE IS THE LAW
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 1935
Bilder: 7
Registriert: 19.08.2010 pm 19:26
Wohnort: NRW

Vorherige

Zurück zu Gehäuseschäden

Wer ist online?

Mitglieder: Aria, ElaBlue, Rasplutin