"Abspritzanlage"

Hier ist Platz für all eure Bastelideen rund ums Terrarium und das Thema Schnecken.

"Abspritzanlage"

Beitragvon Floli am 31.05.2012 pm 14:20

Der der Reitet oder ein Pferd hat (So wie ich..) kennt ja abspritzanlagen, eine Abspritanlage für Schnecken, in Mini größe wie währe das denn? :-D Weiß noch nicht wie ich das anstellen soll :roll: habt ihr Ideen?
LG
Floli
 
Beiträge: 17
Bilder: 1
Registriert: 19.05.2012 pm 19:19

Re: "Abspritzanlage"

Beitragvon Drachin am 31.05.2012 pm 14:55

Hallo Floli,

ich denke, das solltest du dir aus dem Kopf schlagen. Schnecken mögen eigentlich dieses Direkt-Bespritzt-Werden nicht so sehr. Wenn ich meine mit einer Blumenspritze ansprüh, schimpfen sie ordentlich und ziehen sich ein.
Es gibt allerdings Leute, die so eine Nebelanlage installiert haben, was aber wohl recht aufwändig ist.
Nicht meine Schuld, kann nichts dafür,
Ich bin doch nur ein wildes Tier...!
Benutzeravatar
Drachin
 
Beiträge: 1847
Bilder: 2
Registriert: 03.04.2011 pm 22:48
Wohnort: Jena

Re: "Abspritzanlage"

Beitragvon sharonja am 31.05.2012 pm 16:04

den Abspritzplatz von Playmobil mit lauwarmen Wasser... Fast ohne Druck aber mit Ablauf - unsere Schnecken genießen das - glaub ich zumindest, denn sie bleiben nicht nur draussen, sondern kriechen nicht mal weg ;-) im Gegenteil, wenn man aufhört hat man das Gefühl, dass sie einen vorwurfsvoll anschauen
ACHTUNG dieser Beitrag könnte Ironie enthalten
Benutzeravatar
sharonja
 
Beiträge: 382
Registriert: 13.05.2012 pm 19:32

Re: "Abspritzanlage"

Beitragvon Felidae am 31.05.2012 pm 16:36

sharonja hat geschrieben:den Abspritzplatz von Playmobil mit lauwarmen Wasser... Fast ohne Druck aber mit Ablauf - unsere Schnecken genießen das - glaub ich zumindest, denn sie bleiben nicht nur draussen, sondern kriechen nicht mal weg ;-) im Gegenteil, wenn man aufhört hat man das Gefühl, dass sie einen vorwurfsvoll anschauen

:mrgreen: Ich schmeiß mich weg, gibts da Bilder oder Videos von?
Benutzeravatar
Felidae
 
Beiträge: 418
Bilder: 0
Registriert: 07.08.2011 am 09:53
Wohnort: 63110

Re: "Abspritzanlage"

Beitragvon sharonja am 31.05.2012 pm 16:49

noch nicht... Aber ich vetsuch es bei der nächsten Gelegenheit mal.
ACHTUNG dieser Beitrag könnte Ironie enthalten
Benutzeravatar
sharonja
 
Beiträge: 382
Registriert: 13.05.2012 pm 19:32

Re: "Abspritzanlage"

Beitragvon Felidae am 31.05.2012 pm 16:50

:danke:
Benutzeravatar
Felidae
 
Beiträge: 418
Bilder: 0
Registriert: 07.08.2011 am 09:53
Wohnort: 63110

Re: "Abspritzanlage"

Beitragvon Floli am 31.05.2012 pm 16:58

Bor, krass, kannst du mir mal ein Bild geben? :roll:
LG
Floli
 
Beiträge: 17
Bilder: 1
Registriert: 19.05.2012 pm 19:19

Re: "Abspritzanlage"

Beitragvon sharonja am 31.05.2012 pm 17:43

Hallo, hab extra Tochter, Schnecke und Playmobil-Abspritzanlage bemüht und weiss leider nicht, wie man Bilder hochladen kann???? Sorry ich bin echt der DAU... Aber auf den Bilder ist auch nicht wirklich gut zu erkennen, wie die Schnecke duscht - man kann die fallenden Wassertropfen nicht wirklich sehen - aber ich glaube, der "Fresssack" (Namen vergibt bei ihren Schnecken meine Tochter - sorry) fand es nicht wirklich unangenehm :-))) - lg sharonja
ACHTUNG dieser Beitrag könnte Ironie enthalten
Benutzeravatar
sharonja
 
Beiträge: 382
Registriert: 13.05.2012 pm 19:32

Re: "Abspritzanlage"

Beitragvon Floli am 31.05.2012 pm 18:22

OK nicht schlimm. ;-)
LG
Floli
 
Beiträge: 17
Bilder: 1
Registriert: 19.05.2012 pm 19:19

Re: "Abspritzanlage"

Beitragvon René 2 am 31.05.2012 pm 19:03

sharonja hat geschrieben:Hallo, hab extra Tochter, Schnecke und Playmobil-Abspritzanlage bemüht und weiss leider nicht, wie man Bilder hochladen kann???? Sorry ich bin echt der DAU...

Hier die Anleitung zum Bilderhochladen: Klick (PDF)

sharonja hat geschrieben:aber ich glaube, der "Fresssack" (Namen vergibt bei ihren Schnecken meine Tochter - sorry) fand es nicht wirklich unangenehm :-)))

Ohne euer fleißiges Basteln hier stören zu wollen, aber ihr wisst um das angebliche Freuen über Wasser bei den Schnecken, oder? Dass das zwar so aussieht, als würden sich die Schnecken über das Wasser freuen, sie letztendlich aber einfach nur verzweifelt versuchen, dem Ertrinken zu entfliehen?
LG
René
Benutzeravatar
René 2
 
Beiträge: 928
Bilder: 130
Registriert: 05.01.2008 pm 16:54
Wohnort: Ochtendung

Re: "Abspritzanlage"

Beitragvon sharonja am 31.05.2012 pm 20:07

sharonja hat geschrieben:Bilder sind zu groß(pixelmässig) um sie zu posten - aber ich hab es ja eh geschrieben... Alle Schnecken hatten jederzeit die Freiheit zu gehen (wegzuschleimen) aber sie tun es nicht... könnte aber wie gesagt daran liegen, dass das Wasser nur tröpfchenweise, ohne Druck von oben kam - selbst auf die Augen war nur ein kurzes Zucken (dann Stiele wieder raus - und rausgelassen) zu bemerken.... ich bin noch immer der Meinung: Den schleimigen Mitbewohner gefällt das

aber sollten sie letztendlich aber einfach nur verzweifelt versuchen, dem Ertrinken zu entfliehen?
selbst wenn sie Selbstmordabsichten hätten - dass geht da nicht - Gitterablauf :-)
ACHTUNG dieser Beitrag könnte Ironie enthalten
Benutzeravatar
sharonja
 
Beiträge: 382
Registriert: 13.05.2012 pm 19:32

Re: "Abspritzanlage"

Beitragvon René 2 am 01.06.2012 pm 19:22

Hm, ich verstehe das nicht ganz. Wie verbindest du "verzweifelt zu entfliehen versuchen" und "Selbstmordabsichten" :?? Da steig' ich nicht durch.

Außerdem wegen dem Gitterablauf: Ich glaube nicht, dass die Schnecke weiß, dass sie nicht ertrinken kann. Das ist halt so "vorprogrammiert".

Schau mal hier: Re: Ich weiß nicht was mit meinen Schnecken los ist????:-(
LG
René
Benutzeravatar
René 2
 
Beiträge: 928
Bilder: 130
Registriert: 05.01.2008 pm 16:54
Wohnort: Ochtendung

Re: "Abspritzanlage"

Beitragvon sharonja am 05.06.2012 pm 17:10

durch den Gitterablauf und das immer wieder das selbe Wasser verwendet wird, kann keine Schnecke ertrinken - auch keine, die es darauf anlegt ;-)
ACHTUNG dieser Beitrag könnte Ironie enthalten
Benutzeravatar
sharonja
 
Beiträge: 382
Registriert: 13.05.2012 pm 19:32

Re: "Abspritzanlage"

Beitragvon René 2 am 05.06.2012 pm 18:01

Okay, jetzt habe ich endgültig den Faden verloren...

Es geht doch eben genau nicht darum, dass die Schnecke ertrinken will (wäre ja evolutionstechnisch auch nicht sonderlich vorteilhaft, so nebenbei), sondern eben genau das Gegenteil! Die Schnecke hat nur keine Ahnung, dass da dieses Gitter ist. Es handelt sich um ein genetisch vorprogrammiertes Verhalten, das dazu da ist, die Schnecke vor dem Ertrinken zu bewahren. Durch den intensiven Wasserkontakt wird dieses Verhaltensmuster ausgelöst und die Schnecke beginnt die Fluchtreaktion.

Flucht =/= Ertrinkenwollen (sorry, hab kein Ungleich-Zeichen)

Wassertropfen sind OK, aber kein fließend Wasser, so wie hier:
sharonja hat geschrieben:den Abspritzplatz von Playmobil mit lauwarmen Wasser... Fast ohne Druck aber mit Ablauf


Oder verstehe ich das falsch?
LG
René
Benutzeravatar
René 2
 
Beiträge: 928
Bilder: 130
Registriert: 05.01.2008 pm 16:54
Wohnort: Ochtendung

Re: "Abspritzanlage"

Beitragvon sharonja am 05.06.2012 pm 18:47

jep - kein stehendes Wasser = keine Angst vorm Ertrinken = keine Flucht. Zweite Erkenntnis: von oben tropfemdes lauwarmes Wasser tut nicht weh, sondern gefällt mir... Wie gesagt Fotos scheitern an der Pixelgröße aber Schneck und Kind haben während der Terrareinigung Spass dran...
ACHTUNG dieser Beitrag könnte Ironie enthalten
Benutzeravatar
sharonja
 
Beiträge: 382
Registriert: 13.05.2012 pm 19:32

Nächste

Zurück zu Bastler-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder: Maxima