Badewanne

Hier ist Platz für all eure Bastelideen rund ums Terrarium und das Thema Schnecken.

Badewanne

Beitragvon Slimy am 24.08.2007, 17:26

Ich gab in der Suche "Schnecken-Badewanne", "Schnecken-Bach" und "Bach" ein, keine ordentlichen Fünde, also entschuldige ich mich, falls es schonmal sowas gab!

Hi!
Ich würd egerne mal wissen, WIE und OB man den Schnecken eine natürlich aussehende Badewanne oder einen natürlich aussehenden Bach basteln kann, der was durchhält!
Habe es schonmal mit einer Porzellan-Schüssel versucht, aber das sah so komisch aus! Dann hab ich es mit Muscheln versucht, die genauso komisch aussahen und gleichzeitig dauernd umkippten und man musste neues wasser einfüllen!
Ich hoffe, jemand weiß, wie das geht!
MfG Anna und danke für jeden hilfreichen Tipp schonmal im Vorraus! :-D
Slimy
 

Beitragvon Renar am 24.08.2007, 18:04

wenn deine gefäße umkippen, dann buddel sie einfach bis zum rand in die erde ein. so sieht es auhc gleich etwas schicker aus. allerdings auch nicht natürlicher. ich habe als badewanne (die allerdings nie genutzt wird) eine packung vom frischkäse (buko lässt grüßen :wink: ) und die ist eingebuddelt, sodass man nur das weiße innenleben sieht
Schöne Grüße!
Rena

"Könnte man sich all die Worte doch nur aus Hirn und Herz wischen und die Welt wenigstens ein einziges Mal bloß mit den eigenen Augen sehen" - Cornelia Funke
Benutzeravatar
Renar
 
Beiträge: 853
Bilder: 21
Registriert: 29.04.2007, 14:28
Wohnort: Nähe Fulda

Beitragvon mennemaus am 24.08.2007, 18:22

Unsere Klassen-Schnecken haben auch ein kleines Schwimmbecken,
nicht einfach nur Buko-Schachtel, die ist von einer anderen Käse-Verpackung,
schwarz und 12-eckig - ich kaufe den Käse einfach nur, weil die Dose so schön ist! :wink:
(Diese Verpackung habe ich bei Rewe in der Abteilung für frischen Käse gefunden)
Sie hat noch den Vorteil, dass sie nicht so groß ist und auch nicht so tief,
für kleine Schnecken also ungefährlich. Wir haben einen große flache Muschel drin liegen,
damit die Schnecken leichter rauskommen. Schau doch mal hier:
Image
Benutzeravatar
mennemaus
 
Beiträge: 1958
Bilder: 55
Registriert: 03.03.2007, 20:13
Wohnort: Bonn

Beitragvon Slimy am 24.08.2007, 19:49

Wow, das sind wirklich zwei tolle Ideen! Wir haben auch einen REWE in der Nähe, da kann ich ja mal nahc dem Käse schauen ^^
Kääääse, morgen hol ich dich ;)
Thx!!!!!! Nochmals thx!
MfG Anna, die zum dritten Mal thx sagt!
Slimy
 

Re: Badewanne

Beitragvon Smurf am 19.08.2015, 14:59

Der Omelettmaker von Tupperware wurde bei uns nur einmal benutzt .... kam nur schnödes Mikrowellenrührei raus.
Das Unterteil ist für mich der perfekte Pool ;) vielleicht benutzen den ja nochmehr Leute nicht ;)
Benutzeravatar
Smurf
 
Beiträge: 13
Bilder: 0
Registriert: 16.08.2015, 22:25

Re: Badewanne

Beitragvon Dionysos.bw am 21.08.2015, 17:36

Auch eine (ggf. eingegrabene) Kokosnussschalenhaelfte (was fuer ein Wort! :lol: ) eignet sich gut. ;)
LG von Nathalie
Benutzeravatar
Dionysos.bw
 
Beiträge: 454
Bilder: 13
Registriert: 17.05.2008, 11:01

Re: Badewanne

Beitragvon Tiffany1 am 25.08.2015, 07:17

Currykingverpackungen(mein Sohn isst die gerne mal), benutze ich als Schneckenbadewanne, haben ein gutes Maß und eine gute Form. Leider hab ich aktuell kein Foto zur Hand.
v.g. Tiffany
Benutzeravatar
Tiffany1
 
Beiträge: 991
Registriert: 06.03.2012, 09:31

Re: Badewanne

Beitragvon Amy261175 am 27.03.2016, 16:47

Die Idee ist ja toll. Werde ich auch mal testen.
lg Dani
Benutzeravatar
Amy261175
 
Beiträge: 64
Bilder: 14
Registriert: 25.03.2016, 03:31


Zurück zu Bastler-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot], Tweety