Was stimmt mit dem Auge von Fulica nicht?

Ist deine Schnecke krank, oder verhält sie sich nicht wie sonst, poste es hier.

Was stimmt mit dem Auge von Fulica nicht?

Beitragvon GazelleUndGialu am 20.11.2023 pm 20:51

Habe gerade gesehen, dass meine Fulica Schnecke ihren Augenfühler nicht mehr ausfahren kann. Statt dem Augenfühler ist da nur noch ein dünner Faden und ein weißer Knubbel, der aus Schneckenhaut bzw Fleisch bestehen zu scheint. Was man da auf dem Bild sieht ist definitiv kein Dreck oder sowas. Ich habe auch versucht die Stelle vorsichtig mit einem Wattestäbchen zu reinigen, dabei ist mir aufgefallen, dass das Ganze mit der Schnecke verbunden ist. Kann es sein, dass sie sich einen Teil des Fühlers rausgerissen oder abgerissen hat? Muss ich mir Sorgen machen oder wird sie wieder gesund?
GazelleUndGialu
 
Beiträge: 5
Registriert: 26.05.2023 am 06:47

Re: Was stimmt mit dem Auge von Fulica nicht?

Beitragvon Rasplutin am 20.11.2023 pm 22:06

Hast du eine Ahnung, wie das passiert sein könnte?

Zum Glück sind Schnecken gut im Regenerieren. Der fehlende Fühler wird wieder nachwachsen, so wie bei dieser Cornu aspersum:
Hilfe für behinderte Schnecke
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 3651
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29

Re: Was stimmt mit dem Auge von Fulica nicht?

Beitragvon Slimyfriends am 21.11.2023 am 06:11

"abreißen"können Fühler eigentlich nicht, so viel Geschwindigkeit hat ein Schneckchen ja nicht und mit nassen Fühlern kann sie aich eigentlich nirgends hängen bleiben.

Mir vielen die Option ein: Verbrannt (Fühler durch Schutz-Gitter o.ä), von Schnecke/Assel etc abgeknabbert, vll irgendwo ab/eingeklemmt? Ein Schmaler Spalt wo der Fühler durch passte der genau dann zugeschoben wurde?

Ansonsten bliebe noch die Option eines aggressiven Bakteriums oder so, aber solange sich die Stelle nicht weiter Fortsetzt würde ich davon noch nicht ausgehen (außerdem wäre er dann nicht von heute auf morgen ab)

Ich denke auch, dass sich ein Teil regenerieren wird... so oder so dürfte sie keine Probleme haben zu navigieren
Benutzeravatar
Slimyfriends
 
Beiträge: 682
Bilder: 10
Registriert: 18.11.2014 pm 15:58
Wohnort: Hamburg

Re: Was stimmt mit dem Auge von Fulica nicht?

Beitragvon Iviline am 21.11.2023 pm 18:15

...Ich werfe mal eine missglückte Paarung in den Raum. Das "Schneckensperma" ist mega klebrig und wenn es auf Schneckenhaut kommt, kann man es kaum abrubbeln. Evtl. ist etwas Schneckensperma auf den Fühler gekommen und hat ihn verklebt. Vielleicht ist es ja so, es muss ja nicht direkt das Schlimmste sein (Abgerissen, eingeklemmt, Bakterien...)
Ist sie sonst normal?
Man kann das Sperma selbst mit einem Q-tipp, der nass ist, nicht abrubbeln.. hatte selbst schon die Erfahrung bei meinen Schnecken gemacht. Da dachte ich auch an eine Verletzung.. war aber nur Sperma :-D
Liebe Grüße
Iviline

Ein Leben ohne Schnecken?! Sinnlos...
Benutzeravatar
Iviline
 
Beiträge: 708
Bilder: 5
Registriert: 04.09.2015 pm 15:06

Re: Was stimmt mit dem Auge von Fulica nicht?

Beitragvon Rasplutin am 21.11.2023 pm 18:46

Iviline hat geschrieben: 21. Nov 2023 19:15
...Ich werfe mal eine missglückte Paarung in den Raum.

Ah, gute Idee - und die beste aller Möglichkeiten!
Dann müsste ja in einigen Tagen der Fühler wieder da sein, als sei nichts geschehen.
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 3651
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29

Re: Was stimmt mit dem Auge von Fulica nicht?

Beitragvon GazelleUndGialu am 21.11.2023 pm 19:59

Danke für die Antworten. Die Schnecke schläft meiner Meinung nach etwas mehr als sonst, es könnte aber auch sein, dass sie einfach dann aktiv ist, wenn ich schlafe. Manchmal ist das ja so, dass Achatschnecken sehr viel schlafen.
Ich kann mir auch nicht erklären, wie so eine Verletzung passiert sein soll. Im Terrarium ist eigentlich nichts scharfes und die anderen Schnecken waren auch noch nie gewalttätig. Ich habe auch nichts Ätzendes oder Heißes im oder in der Nähe des Terrariums.
Eigentlich zieht die Schnecke ihr Gesicht bei Berührung ein und deswegen kann ich mir auch nicht vorstellen, dass sie es zugelassen hätte, wenn eine andere Schnecke ihr in den Augenfühler beißt. :/ Lade jetzt ein paar Bilder vom Terrarium hoch, außer am Holz und vielleicht der Plexiglasscheibe kann man sich da nicht wirklich verletzen als Schnecke.
GazelleUndGialu
 
Beiträge: 5
Registriert: 26.05.2023 am 06:47

Re: Was stimmt mit dem Auge von Fulica nicht?

Beitragvon Fuzzi am 22.11.2023 am 04:25

Hallo,
ich hab mal eine Frage, wie beheizt Du denn Dein Terra und hälst die Luftfeuchtigkeit wenn es aus Holz ist ? Ich finde es viel zu klein für Deine Schnecken , und zuwenig "eingerichtet" , könntest Du ein größeres herrichten? Das wäre super, dann kannst Du auch Pflanzen und mehr Äste und Verstecke hinein tun. Vielleicht schläft sie viel weil die Parameter nicht passen? Beim Fühler denke ich ebenfalls an einen Paarungsunfall ;)
In der Ruhe liegt die Kraft
Fuzzi
 
Beiträge: 263
Registriert: 29.01.2022 am 05:17
Wohnort: Odenwald


Zurück zu Achatschnecken - Kleine und Große Wehwehchen

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder