Hilfe für Schnecklinde

Hier könnt ihr alles zu Eurer Fundschnecke schreiben.

Hilfe für Schnecklinde

Beitragvon Schneck-Finder am 14.01.2024 pm 14:00

Liebes Forum,
ich brauche dringend Hilfe für Schnecki (ihr Spitzname ist bisher Schnecklinde): zunächst Rat, aber gerne auch ein neues Zuhause, wo sie in besseren Händen ist und ein gutes Leben haben kann...

Vor etwa 1 Woche habe ich eine kleine Schnecke in einer Packung Pak-Choi gefunden. Ich habe keine Ahnung von Schneckenhaltung und kenne leider auch niemanden, der sich auskennt.
Da es für mich nicht in Frage kam, Schnecklinde einfach nach draußen zu setzen oder so, habe ich sie zunächst in einem Glas untergebracht.
Seit ein paar Tagen hat sie eine "Fauna-Box" (diese Plastik-Transportboxen) in ca. 30x20x20.
Schnecklinde hat Erde (von einem Hummus-Ziegel - die man mit Wasser aufquellen lässt), eine flache Trinkschale (umgedrehte Untertasse), Eierschalen (abgekocht, von denen sie bisher noch nichts angenommen hat), und natürlich Futter (bisher isst sie nur vom Pak-Choi, aber sie hat auch Karotte, Romana-Salat, Löwenzahnsalat ausliegen).

Ich weiß leider nicht, was für einer Schneckenart Schnecklinde angehört. Als ich sie in ihre Fauna-Box gesetzt habe, hat sie ein Blubbergerüsch gemacht und aus ihrem Haus Luftblasen gedrückt. Ist das ein Zeichen, dass sie eine Grunzschnecke ist? Bestimmt sind noch andere Merkmale wichtig...

Sie ist eigentlich nur nachts aktiv und frisst auch nur nachts. Ich habe etwas Sorgen, dass es ihr nicht so gut geht, dass sie vielleicht anderes Futter braucht oder eine andere Umgebung. Wir haben eine Zimmertemperatur von 19-20 Grad. Luftfeuchtigkeit weiß ich leider nicht, da wir kein Messgerät haben. In der Fauna-Box ist die Erde immer leicht feucht - nicht nass.

Ich hoffe, ich habe alles wichtige erwähnt. Es wäre wirklich super, wenn jemand mir ein paar Tipps geben könnte. Vielleicht findet sich sogar jemand, der Schnecklinde ein neues Zuahause geben kann (vllt. auch mit Freunden und einem richtigen Terrarium). Wir sind im Raum Leipzig/Halle.

Ich bin dankbar für jede Hilfe!

Ich versuche ein paar Fotos anzuhängen. Ich hoffe, es funktioniert und man erkennt etwas.
Schneck-Finder
 
Beiträge: 5
Registriert: 14.01.2024 pm 13:31

Re: Hilfe für Schnecklinde

Beitragvon Fuzzi am 14.01.2024 pm 14:20

Hallo,
Schneckelinde ist noch seehr klein, kann auch eine kleine Cornu Aspersum sein. Die blubbern und schäumen auch wenn sie sich bedroht fühlen. Von der Eierschale kann sie nichts fressen, die Schale muss zermahlen werden ( geht auch mit zwei Steinchen oder Mörser), wenn Du ihr die Karotten mit Sparschäler schälst oder halbierst wird sie dran gehen, sie mögen das Innere der Karotte. Auch Radischenblätter / Kohlrabiblätter / dünne Scheiben einer Süßkartoffel (roh), Zuchini, Karottenkraut oder Aubergine mögen sie gerne. Die Blätter bitte vorher gut abwaschen wegen evtl Pestiziten. Raussetzen würde sie nicht überleben, danke das Du Dich ihrer angenommen hast :danke:
In der Ruhe liegt die Kraft
Fuzzi
 
Beiträge: 359
Registriert: 29.01.2022 am 05:17
Wohnort: Odenwald

Re: Hilfe für Schnecklinde

Beitragvon Fuzzi am 14.01.2024 pm 14:21

ach so, Schnecken schlafen tagsüber, sie sind Nachts aktiv und fressen dann ;)
In der Ruhe liegt die Kraft
Fuzzi
 
Beiträge: 359
Registriert: 29.01.2022 am 05:17
Wohnort: Odenwald

Re: Hilfe für Schnecklinde

Beitragvon Schneck-Finder am 14.01.2024 pm 14:27

Fuzzi hat geschrieben: 14. Jan 2024 15:20
Hallo,
Schneckelinde ist noch seehr klein, kann auch eine kleine Cornu Aspersum sein. Die blubbern und schäumen auch wenn sie sich bedroht fühlen. Von der Eierschale kann sie nichts fressen, die Schale muss zermahlen werden ( geht auch mit zwei Steinchen oder Mörser), wenn Du ihr die Karotten mit Sparschäler schälst oder halbierst wird sie dran gehen, sie mögen das Innere der Karotte. Auch Radischenblätter / Kohlrabiblätter / dünne Scheiben einer Süßkartoffel (roh), Zuchini, Karottenkraut oder Aubergine mögen sie gerne. Die Blätter bitte vorher gut abwaschen wegen evtl Pestiziten. Raussetzen würde sie nicht überleben, danke das Du Dich ihrer angenommen hast :danke:


Vielen Dank. Das mit der Eierschale ist dann natürlich klar. Dann werde ich die mal "mundgerecht" vorbereiten. Auch die anderen Tipps zum Futter werde ich nächste Woche mal ausprobieren.
Schneck-Finder
 
Beiträge: 5
Registriert: 14.01.2024 pm 13:31

Re: Hilfe für Schnecklinde

Beitragvon Fuzzi am 14.01.2024 pm 14:29

Super, ich denke die Kleine wird Dir schnell ans Herz wachsen :lol:
In der Ruhe liegt die Kraft
Fuzzi
 
Beiträge: 359
Registriert: 29.01.2022 am 05:17
Wohnort: Odenwald

Re: Hilfe für Schnecklinde

Beitragvon HelenZer am 14.01.2024 pm 14:54

Hallo,

ich wohne in Leipzig, kann sie also eventuell aufnehmen, wenn ihr sie nicht behalten wollt.
HelenZer
 
Beiträge: 866
Registriert: 21.04.2021 pm 12:49

Re: Hilfe für Schnecklinde

Beitragvon Schneck-Finder am 14.01.2024 pm 15:32

HelenZer hat geschrieben: 14. Jan 2024 15:54
Hallo,

ich wohne in Leipzig, kann sie also eventuell aufnehmen, wenn ihr sie nicht behalten wollt.


Wenn das für dich möglich wäre und du die Kapazitäten hast, sie gut unterzubringen, wäre das super. Vielleicht kannst du mir eine PN schreiben? Dann können wir etwas ausmachen.
Schneck-Finder
 
Beiträge: 5
Registriert: 14.01.2024 pm 13:31

Re: Hilfe für Schnecklinde

Beitragvon Schneck-Finder am 14.01.2024 pm 15:35

Fuzzi hat geschrieben: 14. Jan 2024 15:29
Super, ich denke die Kleine wird Dir schnell ans Herz wachsen :lol:


Das ist sie tatsächlich schon ... Mir fehlen leider einfach die Zeit und Mitel, damit sie es langfristig schön hat, fürchte ich.
Schneck-Finder
 
Beiträge: 5
Registriert: 14.01.2024 pm 13:31

Re: Hilfe für Schnecklinde

Beitragvon Schneck-Finder am 17.01.2024 pm 16:50

Die Schnecke ist heute in ein tolles neues Zuhause umgezogen.

Vielen Dank für die Ratschläge und schnelle Unterstützung!
Schneck-Finder
 
Beiträge: 5
Registriert: 14.01.2024 pm 13:31


Zurück zu Schnecke im Salat

Wer ist online?

Mitglieder: Lilly1606